Die Werkstatt hat mich wieder

Nach der Techno Classica hatte war ich das erste mal wieder in der Schrauberhölle. Eigentlich stand was anderes auf dem Programm, aber ich konnte mir nicht verkneifen, ein wenig am Seitenteil weiterzuspachteln.

Auch wenns schon ganz gut aussieht auf dem Bild: Nein, das ist noch lange nicht fertig. Durch die Tankklappe ist das saudoof zu spachteln, soll ja zu der Öffnung hin nicht abfallen. Sicherlich könnte man die Tankklappe gleich mit ändern, wie etwa einen DTM-Tankdeckel, Motorradtankdeckel etc. verbauen, aber das war in den späten 70ern, frühen 80ern nicht üblich. Und ich will ja H-Kennzeichen.

Viel wichtiger war aber gestern mein Umräumeinsatz gestern. Ich mußte die Typ 3 Hauben vom Messeeinsatz wieder einlagern, Passat Türen, die ich auf dem Rückweg für Urs transportiert hatte, zwischenlagern, … Und natürlich sind ENDLICH die Temperaturen besser, in der Mainzer Gegend könnte man sogar schon von sommerlichem Wetter reden. Bedeutet: Es gibt eine reelle Chance, daß der Dreckswohnwagen die Vorhalle verläßt. Nur wäre der so, wie er über den Winter von mir eingestapelt wurde, nie aus der Halle gekommen. Also Platz schaffen.

Drückt mir die Daumen, daß der nun auch verschwindet an seinen Dauerstellplatz am Rhein. Dann kann ich endlich wieder vernünftig mal was am Alltagsauto machen, oder nen Schlachter ausweiden etc.

7 thoughts on “Die Werkstatt hat mich wieder

  1. @Mulhacen
    1. Warum maßregelst und kritisierst Du immer grundlos die Schreiber dieses Blogs, die täglich ihre Zeit opfern, um auch Dich mit unseren Geschichten zu unterhalten? Muss doch nicht sein oder?
    2. Der Wohnwagen gehört nicht meiner Vermieterin. Ich verstehe mich gut mit dem Eigentümer des Wohnwagens. Nur der Wohnwagen selbst nervt tierisch – auch meine Vermieterin.
    3. Meine Vermieterin ist die beste Hallenvermieterin auf der Welt

  2. Wieso fährst du eig. solche alten, Umweltverschmutzenden Autos?

    Wieso polierst du die Dinger nicht mal?

    Wieso schreibst du nicht mehr?

    Wieso tust du so wenig am Rod/der Leiche/******?

    Hau mal rein, Ich bezahl doch nicht umsonst so hohe Gebühren!!

    Ach..

    Moment…

    Ich zahl ja garnix….

    weitermachen!

    😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.