Oldschool, Baby, Oldschool!

Ich hatte ja Fiat Stahlsportfelgen besorgt. Früher habe ich diese Felgen nicht einmal mit dem Arsch angeschaut. Original waren die auf dem Fiat 131 Supermirafiori.

Fiat 131 Supermirafiori

Fiat Stahlsportfelgen

So wirklich super fand ich die eigentlich nicht. Aber ich habe ja glücklicherweise etwas Phantasie. Und wirklich schlecht waren die Felgen nicht, brauchten aber etwas Arbeit. So habe ich die leicht ramponierten Kanten blank geschliffen und die Felgen grundiert.

Fiat Stahlsportfelgen

Nächste Schicht war Felgensilber.

Fiat Stahlsportfelgen

Ich wollte im nächsten Schritt die Flächen, die ich schwarz lackieren wollte, abkleben.

Fiat Stahlsportfelgen

Leider hielt das Milimeterband zu schlecht für den Plan. Also löste ich das Problem mit dem Pinsel. Mühselig, aber es geht.

Fiat Stahlsportfelgen

Dauert ziemlich lang, aber es lohnt sich – mich überzeugt das Ergebnis.

Fiat Stahlsportfelgen

Das ist der Look von richtigen Oldschool Stahlsportfelgen. Hier ein Vergleich zwischen der originalen Farbgebung und meiner Version:

Fiat Stahlsportfelgen

Ich finde durch die zusätzlich geschwärzten Flächen gewinnen die Felgen ungemein. Fertig geworden bin ich nur mit 2,5 Felgen – es hält auf, jede Fläche einzeln möglichst exakt mit einem Pinselchen auszumalen…

4 thoughts on “Oldschool, Baby, Oldschool!

  1. Sehr schön!

    durch deine zusätzlichen schwarzen Flächen wirkt die Felge etwas größer …

    ganz klar weitermachen …

    aber .. sollte der Fiat nicht nur als „low budget Winterhure “ herhalten ? wie es aussieht scheinst du ja schon wieder Zeit Geld und Nerven zu investieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.