SCHEISSE! Mein hinteres Kennzeichen ist weg!

Das ist mir auch noch nicht passiert. Ich war beim Altautotreff in Darmstadt und was sagt mir ein Teilnehmer? „Sachma KLE, wieso hast Du kein hinteres Kennzeichen dran?“. Hääää? Und tatsächlich:

Komplett weg – inkl. der Beleuchtung. Heilige Scheiße! Das war mit 4 Blindnieten festgepoppt – alle 4 Blindnieten sind ab. Weggerissen. Die Halter sind gerade und unverbogen. Mein Grundvertrauen an die Niettechnologie wankt. Was tun? Nun, ich hab erstmal ein Kennzeichen improvisiert für die Heimfahrt mit Kreppband:

Dann nach Hause und irgendein anderes 907 Kennzeichen genommen, im Eurofont das „FT“ ausgedruckt und aufgeklebt.

Dann die ganze Strecke nach Darmstadt abgefahren – nix von nem Kennzeichen samt Beleuchtung zu finden. Wär auch zu einfach gewesen.
Bei der Polizei angerufen, die haben kein Kennzeichen gefunden. Außerdem würden die mich anrufen, wenn sie was finden würden, die Nummern sind ja auch mich registriert.
Was ist jetzt zu tun? Laut Aussage des Beamten soll ich zur Zulassungsstelle gehen und mir neue Kennzeichen holen – wahrscheinlich brauche ich neue Nummern, damit die alten gesperrt werden können. Herzlichen Glückwunsch – so ne Scheiße braucht keine Sau.

20 thoughts on “SCHEISSE! Mein hinteres Kennzeichen ist weg!

  1. Die Aussage (allerdings Jahre her) kenne ich auch:

    Bei Verlust (egal ob durch Diebstahl, lose Schrauben, etc., auch von nur einem Schild) muss man sich ne neue Nummer erteilen lassen. Soll verhindern, daß auf Deine Nummer irgendein Schindluder getrieben wird.

  2. Verdamte Axt!
    Das heisst mal wieder unnötig Kohlen dem scheiss System in den Rachen werfen!
    Sagt dennen das sie es dir geklaut haben,das kommt billiger.So hab ich das mal in eienm Bericht gesehen.

  3. schindluder kann mit 907 ja kein anderer treiben, da diese nummern ja wohl bundesweit auf KLE reserviert sind. fickpisse ist so ein verlust allemal.

    ich würd als prävention rigoros alle nieten wieder entfernen und durch anständige schraubverbindungen mit selbstsichernden muttern ersetzen. abfahn.

  4. Und wo ist das Kabel hin ? Abgerissen oder abgeschnitten ? Selbst wenn du das während der Fahrt verloren haben solltest, müßte das doch an dem Kabel noch ein paar Meter am Auto gebaumelt haben………. oder ? Und das hört man doch.

    Bestimmt hat das einer für seine Sammlung mitgenommen…….

  5. Und wo ist das Kabel hin ? Abgerissen oder abgeschnitten ? Selbst wenn du das während der Fahrt verloren haben solltest, müßte das doch an dem Kabel noch ein paar Meter am Auto gebaumelt haben………. oder ? Und das hört man doch.

    dann muss KLE ohne Musik fahren….lol

  6. Der Nachteil der „World of Celebrities“. Souvenirjäger! Als nächstes taucht Dein geklautes Kennzeichen dann bei Sotheby (o.ä.) auf. Ab nächsten Monat warten die kreischenden Fangirlies und die Paparazzi auf’m BKing Parkplatz.
    Wir Zeit, dass Du nen Bodyguard anheuerst.

  7. gefunden auf der TÜV-Seite, Verlust/Diebstahl des Schildes:
    „Ihr bisheriges Nummernschild wird sofort für mindestens 5 Jahre gesperrt.“

    Heilige Sch…..
    Ich werde sofort meine mir wichtigen Wunschnummern 3fach sichern am Fahrzeug.

  8. @weissnix
    Was soll das bringen? Die Köpfe sind nicht durchgerutscht, sondern die Nieten abgerissen. Egal wie groß der Kopp is, der hat genausoviel verbindung zum abgerissenen Stift, wie eine Blindniete mit kleinerem Kopp

    @Klopausch
    Das Kabel is mit ner Lüsterklemme fest und da einfach weg. Das geht schnell. Dünnes Kabel, Tempo 160, Kennzeichen + Trägerblech + Beleuchtung, das wiegt was, das is ratz fatz ab an der Klemme.

    @Jürgen
    Nich gebrauchte Kbelbinder – gebrauchtes Gaffatape 😉

    @terminator
    10 Jahre Sperre sagte mir vorhin die Zulassungsstelle am Telefon…

  9. würd die Streckenteile wenn möglich wo du schneller fahren konntest grosszügiger absuchen ggf liegts in einen Graben oder so weil teilweise fleigen verlorene Teile ziemlich weit durch die Gegend.

  10. Mein Nummernschild (2 Tage alt) lag mal mit der Schriftseite unten auf der Straße bei Schnee… das wurde ne Sucherei mit Schritgeschwindigkeit

    Habs aber zum Glück dann auf ner Auffahrt auf die Kraftverkehrstraße gefunden.

  11. Das Targadach eines 914 was uns beim Auto holen mal abhanden gekommen ist steckt wahrscheinlich heute noch zwischen Frankfurt und Groß-Gerau irgendwo in der Prairie, das haben wir nie wiedergesehen:-))))))

  12. Zitat : Das Targadach eines 914 was uns beim Auto holen mal abhanden gekommen ist steckt wahrscheinlich heute noch zwischen Frankfurt und Groß-Gerau irgendwo in der Prairie, das haben wir nie wiedergesehen:-))))))

    Noch besser ist wenn man im Rückspiegel sieht,wie ein LKW es platt macht :-)))

  13. Gibts nur eins, total übertrieben festballern..

    so 21er schrauben mit selbstsichernden muttern und sprengringe drunter und drüber noch eine selbstsichernde gekontert.. das dürfte auch eventuelle diebe abschrecken.. (schweißpunkt im gewinde is auch immer ganz nett..

  14. das was du mit dem kennzeichen gemacht hast ( buchstaben selber aufgeklebt) gilt aus urkundenfälschung, also aufpassen!! auch wenn du es nur gut meinst.

    gruß

    marcel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.