Warum das Dach vom Framo ab muß…

Es gibt einige, die meinen, daß das Häuschen auf dem Framo original bleiben muß. Ist natürlich Unsinn. Denn was viele unterschätzen: Das Fahrerhaus ist wirklich winzig. Und ich bin nun einmal 2,04m groß.

Ich hab den Gojowy mal ein paar Bilder machen lassen, das ist glaube ich eindeutig.

Ok, Sitze werden vielleicht etwas anders, aber die müssen auch weiter nach hinten, wenn ich das bequem fahren können will. Auch ist der Scheibenwischermotor bei mir genau vor dem Linken Auge.

Ich weiß. laut ZDF sieht man mit dem 2. Auge besser, aber ich bin kein so Werbefernsehen Victim.

Bei den Dreharbeiten zu der Sat1 Automagazin Reportage habe ich das Dach dann abgesäbelt – Bilder werden folgen…

5 thoughts on “Warum das Dach vom Framo ab muß…

  1. ich kenne das problem – sollte mal eine probefahrt in einem smart roadster machen mit knapp 2 meter höhe auch ein schwieriges unterfangen. aber hättest du ein faltdach reingebaut wäre es auch gegangen und der hobel wäre schön flach geblieben. oder einfach loch rein und einen stahlhelm aufgeschweißt – mit helmriemen wäre das sogar zusätzliche sicherheit. das kommt beim tüv gut rüber.
    mike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.