Das Ergebnis: Menschen und Maschinen

Eben habe ich die Freigabe bekommen für das erste Foto. Hier ist es, das Ergebnis mehrerer Stunden:

Derbes Bild, oder? Sollte ein Personenportrait sein, deshalb is meine Person auf dem Bild dominant – hoffe Euer Monitor hält das aus 😉

Eberhard wird demnächst noch andere Schrauberportraits machen, wie schon geschrieben, das ist sozusagen der Prototyp. Verwendung ist noch nicht geklärt – bin gespannt, ob und was letztendlich aus der Serie wird. Bei der Qualität der Aufnahme läßt sich sicherlich was machen.

10 thoughts on “Das Ergebnis: Menschen und Maschinen

  1. Schönes Bild, nur schade, dass der Typ mit der Faßbrause in der Hand den Blick auf das geile Auto verstellt. Da muß der Kollege noch üben und mal auf den Auslöser drücken, wenn keine Leute durchs Bild latschen. Und näher ran an’s Auto zoomen.

    🙂

    Bild ist klasse geworden, Du wirst langsam zum Fotostar! Versendest Du Autogramme?

    Gruß Andreas

  2. mit Schuhen hätte er nicht mehr ins Bild gepaßt 🙂 Ich habs aber nur überflogen und „Foto-Shooting“ und „dominant“ gelesen, war dann doch ein wenig enttäuscht :-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.