Der Fox verkauft seine Zündschlapp

Wenn Denkmäler das Wackeln anfangen…

Kollege Fox von Backyard Kustoms Ginsheim hat seinen Zündapp Roller bei eBay eingesetzt. Gut, ich habe ihn noch nie mit dem Teil rumfahren sehen, aber er ist schon mehr als legendär.

Ein Ratbike auf einem 50er Roller und nicht irgendeinem Allerweltsteil, sondern auf Basis eines Zündapp R50 Rollers.
Ein Wunder, daß er damit nie Ärger mit der Obrigkeit bekommen hat. Sind ja schon n paar Kanten dran, die man nicht als Abdruck haben will, wenn man übern Haufen gefahren wird.

Schön auch die Eins-in-nichts-Anlage mit angeflanschtem Brauseschlauch.

Ok, da ich sie nie fahren sehen habe, verzeihe ich Dir nochmal, daß Du das Kultteil verkaufst, eh es sich tot steht – wenn Du den Käfer verkaufst, werde ich stinkig 😉

Kein Wunder, daß der Gojowy den Fox aus dem Peter Pan Club herausgeworfen hat. Also der Club, der sagt „Wir wollen nie erwachsen werden“. Der wird grad verdammt vernünftig, geradezu erschreckend…

4 thoughts on “Der Fox verkauft seine Zündschlapp

  1. Der Spruch: „Scherzkekse, die den Mindestpreis ausloten wollen gratuliere ich schon einmal zum Kauf! Gekauft ist gekauft, auch mit Pipi in den Augen. Brauche keinen Anwalt, habe dicke tätowierte Feunde mit niedrigem IQ !!
    “ ist ja genial.

  2. Ach nee….woher kennst Du denn meinen Ex-Arbeitskollegen Gojowy???

    Seinen Leichenwagen hat er aber wohl noch, oder hat er den auch schon weiterverkauft?

    Bin gar nicht mehr up-to-date….*g*

    Das zweirädrige Töff-Töff kannte ich noch gar nicht *lol*

    Aber etwas „extrovertiert“ war er ja schon immer…*g*

    Gruß Robby

  3. @All Eyez on me
    Wer kennt den Gojowy nicht? Schau mal in die Liste der Supporter, da taucht der auch auf.
    Leiche hat er schon ewig nicht mehr. Mein letzter Stand ist die ewig nicht laufende Citroen Gangsterlimo, ein Opel Campo Pickup für den Alltag und ein Moped im Wüstenfuchs Look…

    Die Zündapp is aber nich vom Gojowy, sondern vom Fox, einem guten Kumpel von ihm, mit dem er gemeinsam schraubt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.