Endlich!

Ich habe vor ca. 3 Jahren einmal einen Passat 35i geschlachtet. Der Wagen stammte von meinem Vermieter. Er hatte ein zermalmtes Ausrücklager und das war ein wirtschaftlicher Totalschaden bei einem Kilometerstand von fast 400.000km, wenn man es nicht selber machen kann. Sofort verbaut wurde damals der Auspuffkrümmer, das Hosenrohr und der Endtopf – die leben im Jägerkübel weiter.

Gezahlt hatte ich damals 100 Euro und die hatte ich doppelt und dreifach wieder rausgeholt. Manche Teile warnen furchtbar schnell weg. Tacho, Türablageschalen mit Boxenvorbereitung, Stoßstangen, Heckklappe waren begehrt, teilweise wurden mir dafür Preise angeboten, die ich mich nicht getraut hätte, zu verlangen, aber wenns freiwillig gezahlt wird…
Lustig waren auch die Jungs, die vorbeikamen und den Bereich rund um eine Heckleuchte raustrennten, um einen Unfaller zu richten. Preis: 1 Flasche Jägermeister. So geht das unter Schraubern.
Einiges habe ich einfach dringelassen, zu faul zum Ausbauen. So waren noch beide Achsen drin, warum ich den Motor aufgehoben habe, weis ich nicht (will wer? Lief bis zum Ausbau – geschenkt an Selbstabholer). Das Abholen kostet damals was und die Idioten, die den holten, haben damals die hinteren Seitenscheiben eingschlagen für den Kran . nicht in der betonierten Scheune, sondern über dem Kopfsteinpflaster davor. War das Scheiße aufzukehren…

Einige Teile habe ich dann auch für mich weiterverwendet, so ist die Lima dieses Autos inzwischen im 32BQP – der Vorbesitzer hatte sie kurz vor der Srtillegung noch erneuert. Andere Dinge habe ich stetig inseriert. So habe ich noch die Motorhaube, die Frontmaske und einen Kotflügel günstig verkauft für eine Unfallinstandsetzung – der Junge war glücklich über den Preis – ich habs ihm gegönnt. Aber der Rest…

Ich habe immer noch die 4 Türen. Die sind rostfrei und die liegen wie Blei in der Scheune. Und die will offenbar niemand. Oft inseriert, nie ein Angebot, auch auf Anzeigen in denen drinstand, die müssen einfach weg, macht ein unsinniges Angebot. Jetzt hatte ich sie bei eBay ab 1 Euro – kein Gebot.

Doch jetzt scheint sich das Blatt zu wenden – ich habe sie erneut bei eBay stehen.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=330041976261
Und es gibt ein Gebot. Scheißegal, ob die für einen Euro weggehen, ich hab keinen Bock, die mit umzuziehen. Der Rotz muß raus!

Drückt mir die Daumen, daß die auch weggehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.