Mir juckts in den Fingern…

Scheiße, ich hab so viele Projekte am Hals, aber mir ist da sowas übern Weg gelaufen…

Ich war unterwegs, die Leiche aus der Tiefgarage zu holen für die Techno Classica und stand an der Waschanlage, da hält ein verotteter Toyota Pickup neben mir und bewundert das Gespann. Er hätte da auch noch nen Bestattungshänger rumstehen, irgend ne bekannte Firma hat den gebaut. Er würde den abgeben. Is ein schönes Teil, so mit den Heckflossen…

Heckflossen? Jetzt wurde ich neugierig.

Jemand hat das Dach abgeflext, um da nen offenen Anhänger draus zu bauen, das Dach ist aber noch da, könnte man ja wieder draufbraten. Oje…

Der Typ wohnte im Nachbarort, ich solle mir das Teil mal anschauen. Eigentlich keine Zeit, aber in solchen Situationen muß man sich Zeit nehmen. Also hingefahren. Irgendwo in ner Scheune eingemüllt stand er da – tatsächlich: Heckflossen!

Das Dach ist auch noch da, steht in der Ecke.

Und auch die Heckklappe ist da – glücklicherweise noch nicht versägt.

null

Hersteller soll angeblich einer der großen Leichenwagenfabrikanten sein, also Rappold, Polmann oder sowas in der Richtung. Er hat einen Brief, muß den aber erst suchen. Das Heck soll von Opel sein – ich bin nicht so fit in den Baureihen – welcher Opel ist das – und ist es überhaupt Opel?

Blechmäßig ist das eine Totalsanierung – aber eine, die sich lohnen würde, denn so einen Leichenhänger hat keiner und der ist verdammt groß – größer als der Westfalia. Zugelassen für 2 Särge.

Ich werde auf jeden Fall da noch einmal hinfahren und richtige Fotos machen, hatte nur die Handycam, besser als nix. Dann will er auch mal Licht legen, damit wir besser sehen.

Der Besitzer kannte meinen Kübel, war fasziniert von meinem 32BQP, er will, daß der Hänger in gute Hände kommt, und was ich mache gefällt ihm glücklicherweise gut 😉

Über den Preis hat er nix gesagt, er macht sich einmal Gedanken. wir werden sehen, aber wenn der sehr tief sein sollte, könnte es sein, daß mich der Westfalia zugunsten eines anderen Hängers verläßt…

8 thoughts on “Mir juckts in den Fingern…

  1. Machen! Wennde den wieder richtig im Blech und mit ’n büschen Farbe versehen hast, dann kannst jeden Polo 86c Nachläufer die lange Nase zeigen. Wär ja fast was für KLEs einzige echte 100%ige in Originalfarbe…

    Reingehaun!

  2. Da gibt der eine gerad?alles, um ein Opelheck bis zur Unkenntlichkeit zu verändern und der zweite überlegt ein Fahrzeug zu kaufen, das eigentlich nur aus einem Opelheck besteht… welch? eine Bandbreite von „Geschmäckern“…
    So grob zerschnitten, wie das auf den Bildern scheint, wäre eine Rekonstruktion schon ein größerer Akt… da muss der Preis doch seeehr niedrig sein…?

  3. Auf der TC steht meine Leiche, also mein Westfalia Bestattungsanhänger Bj 65. Und der is seit 2001 oder so im ständigen Transport-/Treffeneinsatz, nachdem ich den damals hergerichtet hatte.
    Die „Neuentdeckung“ kommt wenn, dann nach Fertigstellung als Ersatz für die Westfalia Leiche auf die TC. Vorteil der Neuentdeckung: deutlich größer und noch stylisher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.