TC 2009 – der erste Tag

Wir sind inzwischen beide in Essen auf der TC. Der erste Tag ist Pressetag – sprich: Die Messe öffnet ab 14 Uhr für Presse und Fachbesucher. 14 Uhr gehts los? Gut, wir waren um 13:45 da, um den Stand aufzubauen. Hatte ich gesagt, daß wir das Protestprogramm fahren, wegen dem beschissenen Stand?
Der Mann an der Pforte wollte uns nicht reinlassen, ließ sich aber überzeugen. Ich weiß nicht wann, aber nicht viel später, stand unser Stand und wir standen an der Theke des Standes der Creme 21 Ralley, 3 Stände weiter. Freibier. Prioritäten setzen 😉

Halle 1A ist wieder Klasse: Die Messe hat es nicht mal auf die Reihe gebracht, die Rolltreppe und die Große Treppe von Eingang Süd aufzumachen. Das fand keine Sau – ging nur über die Treppenhäuser, an denen KEIN Hinweis steht, daß man da Halle 1A findet. Gut, wir waren eh nicht am Stand. Wir nutzten die Zeit für einen Ausflug durch die Hallen. Wir sind dieses Jahr sowas von entspannt…

Morgen bzw. heute öffnet die Messe für Jedermann. Mal sehen, wie da die Besucherzahlen bei den Kellerkindern sind…

1 thought on “TC 2009 – der erste Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.