erste Eindrücke von der TC 2009

So, heute ist der erste Tag, an dem die Techno Classica für jedermann offen ist. Wir waren heute mal kurz über die Messe unterwegs, ich sitze jetzt mit meinem Laptop am Stand und freue mich, daß mein UMTS Stick heute Netz hat.

Ich habe ja noch nicht viel gesehen, mein bisheriges Highlight ist garnicht soooo alt – ein Citroen Dreiachser.

Die Dinger sind auch richtig fix unterwegs und ne 2m Ladefläche hinter der zweiten Sitzreihe…

Ich steh ja immer auf Details – das Kennzeichen fand ich lustig, inkl. schiefem Euro-Abschnitt auf der Platte.

Fetter 16V im Opel Olympia Coup?

Lustige Mini Isetta, wohl für die Tochter des Designers gefertigt – mit Elektroantrieb. Ich passe leider nicht rein 😉

Fiat Ritmo 130TC Abarth – witzig die Engelmänner direkt an die Plaste-Scheiben geschraubt.

Witzige Ente auf dem Weg zur Messe:

Jo, und ansonsten wenig los hier – wie geahnt. Bilder von unserem Stand gibts erst nach der Messe 😉

1 thought on “erste Eindrücke von der TC 2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.