Posted in Focht Titan

Pfusch – aber es funzt!

Ich wollte mit dem Titan Einkaufen fahren, aber so ohne Blinker im Stadtverkehr – nicht die klügste Entscheidung, den zu nutzen.

Also habe ich mal kurz in der heimischen Garage gemessen. Es kam an der Sicherung von Blinker und Blinker kein Strom an. An dem Sicherungskasten existiert schon ein Bypass, weil da etwas oxidiert oder durchgeschmort war. Ich habe jetzt mal einen zweiten Bypass reingepfuscht und siehe da – Lüftung und Blinker gehen wieder.

Ist natürlich grober Pfusch so ein Kabel einfach in die Sicherungen einzuklemmen. Wahrscheinlich ist das Kabel auch zu dünn. Aber mir ging es darum, dass ich wenigstens den Blinker wieder nutzen kann. Lüftung bleibt vorsichtshalber aus. Ich werde wohl nicht darum kommen, den Sicherungskasten doch auszutauschen. Wenn nur der Typ mit dem Schlachter mal in die Pötte kommen würde, dass ich da den ausbauen könnte…

Share:
Posted in Focht Titan

Ich wiederhole mich gerne: Elektrik ist ein Arschloch

Ich bin gerade viel unterwegs, der Titan muss gerade richtig Kilometer fressen und das macht er auch willig. Am verlängerten Wochenende waren es wieder ca. 1.000km, die er stur abgespult hat.

Gestern war der Tag der Gewitter Und der Titan bekam eine richtige Dusche ab. Ob das die Ursache war, dass bei meiner Heimreise ein Teil der Elektrik streikte – keine Ahnung. Es regnete weiter, nicht mehr so heftig, und die Scheibe blieb beschlagen. Die Lüftung verweigerte ihren Dienst. Aber nicht nur die, auch die Blinker traten in den Streik.

Das mit der Lüftung kann man verschieben, aber ohne Blinker? Runter von der Piste.

Die Warnblinkanlage geht, Blinkrelais ist also o.k. Könnte also eventuell eine Sicherung sein?

War es nicht. Alle Sicherungen waren o.k.

Wären jetzt Lüftung und Blinker irgendwie am selben Schalter, hätte ich den Schalter in Verdacht – aber so? Ich bin etwas ratlos. Das wird wieder so eine beschissen lange Fehlersuche. Geht jetzt eben wieder los, als erstes messen, ob an der Sicherung Strom ankommt, …

Elektrik ist eben ein Arschloch…

Share: