Fusselblog - KLEs Schrauberblog

 
Im Fusselblog schreibe ich über den Aufbau meiner Autos im Fusseltuning Stil. Zudem berichte ich über Veranstaltungen, Trends, etc. rund um Oldtimer, Youngtimer und Tuning.

Auf dieser Seite seht Ihr alle Einträge dieser Seite chronologisch - unabhängig vom Projekt.

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

User tools

blogging tool
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis

Facebook


 


KLE als DJ buchen - ich habe noch Termine als Weihnachtsfeier-DJ in Mainz, Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden und Umgebung offen!

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 600 >>

21.04.14

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Bericht/Bilder Altautotreff Darmstadt April 2014

Ostersonntag und trotzdem fand der Altautotreff statt. Schließlich war der 3. Sonntag im Montag und nicht wenige ließen für ein paar Stunden die Ostereier links liegen und griffen zu Schaltknüppel und Lenkrad.

Altautotreff Darmstadt

Hand aufs Herz - wann habt Ihr den letzten Fiat Uno Turbo i.e. gesehen? Ich dachte, die sind alle den Heldentod gestorben.

Fiat Uno Turbo i.e.

Ein NSU Prinz? Im Volksmund ja, aber offiziell trug der NSU 1200 nie diesen Beinamen. Als dieser Wagen herauskam war der Name Prinz nicht mehr verkaufsfördernd.

NSU 1200

Interessierte Blicke und Diskussionen am offenen Motorraum eines Mercedes /8 in dem das Fünfzylinder Dieselherz aus einem W123 schlägt.

Mercedes /8

Mit seine 86 Pferden nicht ganz die Wanderdüne, wie mit dem weit verbreiteten 200er Dieselaggregat.

Es war ein schönes Familientreffen mit vielen bekannten Gesichtern und bekannten Fahrzeugen - aber immer offen für neue Gesichter und Geschichten. Das Wetter passte, fast schon T-Shirt Wetter, bis aufkommender Regen die Runde beendete. Ein kurzweiliger Sonntagnachmittag.

Weitere Bilder in der Galerie.

Der nächste Altautotreff ist am 18.05.2014.

20.04.14

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Nach fest kommt ab.

Ich war gestern unterwegs die Sporthocker zu bergen, die ich bei eBay für einen Euro geschossen hatte. Eigentlich wollte ich das mit einem anderen Termin verbinden, aber das klappte leider nicht. Schade um die gefahrenen Kilometer, aber ich habe meine Hocker.

Opel Kadett E Sportsitze

Gut, der gute Zustand ist etwas übertrieben, beim Fahrersitz ist der Schaumstoff der Einstiegswange durch und die Strebe der oberen Einstiegswange ist gebrochen, aber bei 1 Euro Kaufpreis... Und ich habe ja noch den verbauten Sporthocker, davon kann ich den Schaumstoff nehmen. Aber da hat jetzt keine Priorität, die zu verbauen.

Wichtig ist, dass der Bock wieder auf die Gasse kommt. Danke für die vielen Tipps, wie ich die Bremstrommel abbekomme. Ich probierte es mit Aufbohren.

Aufbohren

Nachdem 2 Bohrer stumpf waren und sich immer noch nichts tat dachte ich mir KLE, Du verbringst jetzt den 2. Tag damit eine Bremstrommel zu retten, die 23 Euro kostet. Bohrer kosten Geld, der Schlüssel, den ich verbogen habe hat mal Geld gekostet, jetzt ist Schluss. Das rechnet sich einfach nicht noch mehr Zeit und Material zu verschwenden, um eine 23 Euro teure Bremstrommel zu retten. Scheiß drauf, dass die neu war.

Ein Schnitt mit der Flex und das Radlager war in Einzelteilen.

Zerflexen

Jetzt konnte ich die Einzelteile herauspulen und die Bremstrommel ziehen.

Trommelbremse

Der Rest des äußeren Radlagers ist weiterhin fest am Achsstumpf wie verschweißt. Selbst jetzt ließ er sich nicht mit Hammer und Meisel zu Drehen bewegen.

Jetzt ginge es ans weitere zerlegen, den Achsschenkel muss ich ja austauschen. Erst einmal die Ankerplatte ab. Die Bremsleitung brach dabei ab, machen wir neu.

Achsschenkel Ford Escort MK4 Hinterachse

Den Achsstumpf habe ich weggeflext, da das hintere Radlager nicht über den Rest vorderes Radlager ging. Wieso lange damit rumärgern, wenn das Teil eh Schrott ist? Querlenker abgestützt, dass die Feder nicht wegkann, Schrauben mit Rostlöser eingeweicht und dann konnte ich ihn rausschrauben. Nur die Zugstrebe ging nicht raus, also habe ich sie mit abgeschraubt.

Achsschenkel Ford Escort MK4 Hinterachse

Grund dafür war die Hülse, die im Achsschenkel sitzt, die war aufgerostet. Das konnte ich nur im Schraubstock mit Hitze und Durchschlag lösen. Die Hülse muss neu, genau wie die Gummis drumrum. Ich werde das erste Mal in meinem Leben beim Ford Händler einkaufen gehen.

Das ist das der Achsschenkel, den ich nun neu (gebraucht) brauche.

Achsschenkel Ford Escort MK4 Hinterachse

Ronny hat leider keinen, kann aber sein, dass ich ihn über das Ford for Fun Forum einen bekomme, wenn nicht muss ich tatsächlich mal wieder Schrottplatztourismus betreiben...

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Verlosung: 5x2 Freikarten für die Tuning World Bodensee 2014 zu gewinnen!

Tuning World Bodensee

Wie Ihr wisst, stelle ich meinen Piraten auf der Tuning World Bodensee aus. Wer nicht weiß, was Euch da alles erwartet dieses Jahr - hier ist der offizielle Pressetext zur Messe:

Zwölfter Tuning-Tanz in den Mai: Europas Veredler zeigen am Bodensee alles außer Serie

Friedrichshafen – Individualisierung ist gefragt. Dies gilt nicht nur für die Premiummodelle der Automobilindustrie, auch in der nationalen und internationalen Zubehörbranche profitiert der Markt von der Nachfrage nach hochwertigen Extras. Die Tuning World Bodensee präsentiert vom 1. bis 4. Mai 2014 automobilen Lifestyle in einer neuen Dimension und versammelt zum European Tuning Showdown die besten Showcars des Kontinents in Friedrichshafen. Umgeben von 1 000 getunten Fahrzeugen und Sportwagen zelebrieren mehr als 200 Aussteller, ebenso viele Private Car-Besitzer und 152 Clubs die neuen Trends. Mit Prince Kay One besucht am ersten Messetag auch einer der derzeit gefragtesten deutschen Popstars die Tuning World Bodensee! Der TV-Star, der drei Tage später bei RTL das DSDS-Finale bestreitet, interessiert sich sehr für schicke Autos, gibt sich fannah und freut sich auf seine Autogrammstunde.

„Die exklusive Liebe zum besonderen Automobil ist auch die Essenz der zwölften Tuning World Bodensee. Industrie, Privatiers, Performance-Veredler und Clubkünstler zeigen zum Saisonauftakt im internationalen Dreiländereck, dass Tuning längst vom verrückten Szene-Thema in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist“, erklärt Messe-Geschäftsführer Klaus Wellmann die PS-starke Messe-Plattform. Die etwas andere Automesse geht 2014 in Friedrichshafen mit mehr als 200 Ausstellern an den Start. Neben den Trendsettern der Tuning- und Zubehörindustrie wartet auch die Automobilindustrie mit Marken wie beispielsweise Skoda oder Abarth mit ihrer Modelloffensive in Friedrichshafen auf.

Richtig Fahrt nimmt auch das Rahmenprogramm der Tuning World Bodensee auf, das sich erneut abwechslungsreich und dynamisch gestaltet: Neben zahlreichen Award-Verleihungen, den After Show Partys „Battle of the Beatz“ am Freitag sowie der „Best of Ibiza Vol. XII“-Party am Samstag, sorgt auch die Falken Drift-Show für Entertainment im Grenzbereich der Fahrphysik. Fest im Messeprogramm verankert ist auch die bekannteste Miss-Wahl der Autobranche, die Wahl zur Miss Tuning 2014. Darüber hinaus sucht die Messe gemeinsam mit der Auto Bild auf einem großen Testparcours Deutschlands beste Autofahrer. Die Show&Shine-Battles des vierten European Tuning Showdown werden in Halle A7 zum Besuchermagneten. „Zur Europameisterschaft der Showcars haben wir monatelang die herausragenden Tuningfahrzeuge des Kontinents gescoutet. Die 64 besten von ihnen werden nun in Friedrichshafen in spannenden Kopf an Kopf-Duellen antreten und eine internationale Jury kürt am Messesonntag den Sieger“, kündigt Projektleiter Dirk Kreidenweiß an. Neben einem hochdotierten Preisgeld reist der Europameister der Showcars als Tuningbotschafter zur Messe „Sema“ nach Las Vegas.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Das Internationale Messe-Event für Auto-Tuning, Lifestyle und Club-Szene findet von Donnerstag, 1. bis Sonntag, 4. Mai 2014 statt und ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 13, ermäßigt und im Vorverkauf 11 Euro. Im Vorfeld können sich die Besucher Eintrittskarten online unter www.tuningworldbodensee.de/twb/besucher/tickets-online.php sichern.

Weitere Informationen unter der neu gestalteten Homepage: www.tuningworldbodensee.de und www.facebook.com/tuningworldbodensee.

Unter den Fusselblog Lesern verlose ich 5 x 2 Freikarten zur Tuning World Bodensee 2014, die mir für den Blog von der Messe zur Verfügung gestellt wurden. Kommentiert einfach diesen Artikel, meinetwegen auch nur mit "Ich will die Karten gewinnen" und gebt dabei eine gültige Mailadresse an. Die Mailadresse wird nicht veröffentlicht und nicht für werbliche Zwecke weiterverendet/weiterverkauft. Nur von den Gewinnern fordere ich die Postadresse an.

Teilnahmeschluss: 24.04.2014, 24:00 Uhr.

Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

19.04.14

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Carfreitag Limburg 2014: Der Limburger ICE Bahnhof erstickt in Fahrzeugen

Carfreitag Limburg 2014

Es ist ein Phänomen. Es gibt keinen offiziellen Veranstalter, fast keine Organisation und trotzdem kommt jeder hin. Gestern fand der 9. Carfreitag in Limburg statt und waren es letztes Jahr geschätzte 1.000 Fahrzeuge, die daran teilnahmen, dieses Jahr waren es weit über das Doppelte. Ich war zusammen mit Andy, der mit seinem geerbten W124er kam unterwegs, ich selber bin mit dem Pirat gefahren. Als wir gegen 16:15 Uhr eintrafen, fanden wir schon keinen Parkplatz mehr nebeneinander.

Carfreitag Limburg 2014

Obwohl die Veranstaltung offiziell erst um 17 Uhr beginnt, war schon ab der Autobahnausfahrt Stau.

Stau

Wie wir später erfahren haben, gab es bereits eine Viertelstunde später die ersten Straßensperrungen, später wurden sogar die Autobahnabfahrten aus beiden Richtungen auf der A3 gesperrt um der Sache irgendwie Herr zu werden. Auch auf dem Gelände ging streckenweise nichts mehr vor und zurück. Die letzten Winkel des ICE Bahnhof Geländes waren zugeparkt mit Fahrzeugen.

Am Nachmittag war erst einmal sehen und gesehen werden angesagt. Was waren das für Fahrzeuge? Nun, die Carnight gilt als innoffizielle Eröffnung der Tuningtreffen Saison, wobei der Großteil der Fahrzeuge eher leicht getunte Alltagsfahrzeuge waren. Erinnert Ihr Euch an die mit Dreck gebrushten Fahrzeuge letztes Jahr? Den Gag haben sie zur Hälfte auch dieses Jahr wieder gebracht.

Carfreitag Limburg 2014

Es waren aber auch 2 Fahrzeuge komplett eingedreckt da - keine Allerweltsautos, sondern u.a. ein Audi R8 - nicht, dass der nicht sowieso schon auffallen würde.

Audi R8 Schmutzbrush

Auffallen um jeden Preis.

Meine persönlichen Highlights waren natürlich ein paar Oldtimer und Youngtimer. Besonders gefiel mir dieser BMW 2002 mit Turboverbreiterungen und dicken Ballonreifen. Genau so muss das:

BMW 2002

Natürlich noch mit Chromgrill und runden Heckleuchten - am Steuer saßen übrigens 2 attraktive Damen.

Auch schön: Ford Capri MK1 als Rechtslenker.

Ford Capri MK1

Eine zeitlos schöne Form.

80er Jahre Trash: Opel Manta A in vollem Ornat.

Opel Manta A

Natürlich mit einem ekelhaften Airbrush auf der Haube.

Airbrush

Und mit Sidepipes und dem obligatorischem Heckflügel.

Opel Manta A

Bei solchen Kisten bin ich immer zwiegespalten. Einerseits ist das schon sehr geschmacksneutral, andererseits ein echtes Zeitdokument: Genau SO waren die 80er eben. Ich war ernsthaft enttäuscht, dass der Fahrer keinen VokuHila hatte.

Best of Show waren wohl 3 Sattelschlepper, die sich unter die Reihen mischten. An denen kam keiner vorbei.

Sattelschlepper

Ich weiß nicht mit wie vielen Zusatzleuchten, es waren sogar Pace Car Leuchten dabei.

Natürlich kommt man auch ein wenig ins Lästern, wenn einem so ein Opel Kadett E vor die Füße fährt.

Opel Kadett E Tuning

Die Motorhaube war wahrscheinlich deshalb schwarz matt, weil der GFK Aufsatz auf der Haube rundum das Reißen anfing. Für die doppelte Pommestheke war der untere Spoiler ausgespart.

Opel Kadett E Tuning

Der Kadett war wie viele Autos mit Kurzzeitkennzeichen unterwegs, wie auffällig viele Wagen, die weitergehend getunt waren. Noch nicht zum Eintragen der Winterumbaumaßnahmen gekommen?

Ich könne jetzt viel über die verschiedenen Ausbaustufen des Tunings schwärmen und lästern, schaut Euch die Bilder in der Galerie an und macht Euch Eure eigene Meinung. Es gab aus meiner Sicht viel Licht und viel Schatten der Tuning Scene, aber das macht so eine Veranstaltung auch aus. Einerseits staunen und andererseits auch gepflegt einmal ablästern. Und ich bin mir sicher, auch über meine Karre wurde nicht nur gestaunt.

Je dunkler er wurde, desto dichter wurden die Menschentrauben um den Hauptweg.

Carfreitag Limburg 2014

Durch die Menschenmassen fuhren die Auto, die gesehen werden wollten und die auch ein wenig Show machen wollten. Die Show wurde von der Polizei aber radikal unterbunden. Wenn ein wenig mehr Gas gegeben wurde oder ein Reifen quietschte - sofort wurden die Fahrzeuge von der massiv anwesenden Ordnungsmacht zur Seite gezogen, Papiere kontrolliert - ob es weitere Folgen hatte, kann ich nicht sagen.

Polizeikontrolle

Verständlich. Bei den eng mit Menschen gepflasterten Straßen ist das Risiko groß, dass den Passanten etwas zustößt. Andererseits natürlich auch langweilig für die, die auf eine gute Show hofften.

Wir verliesen so gegen 21 Uhr das Gelände, es war einfach bitterkalt. Natürlich ließen auch wir uns eine Fahrt durch die Menge nicht entgehen und holten uns "Kurzkritiken" zu unseren Fahrzeugen von den Passanten ab.

Ich bin gespannt, wie es kommendes Jahr mit der Veranstaltung weitergeht, denn dieses Jahr platzte das Gelände schon aus allen Nähten. Und ich befürchte, kommendes Jahr wollen noch mehr kommen...

18.04.14

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Fest.

Gestern war ich wegen der Übergabe der Sackratte eh in der Werkstatthölle. Also versuchte ich die Bremstrommel abzubekommen. Das Radlager hat es komplett zerlegt und auf die Welle festgefressen.

Radlager

Die Welle hat keine Verzahnung - das ist ein Rest Radlager.

Erster Versuch: Hitze.

Lösungsversuch

Wirklich lange mit der Lötlampe erhitzt. Effekt: Die Gaskartusche wurde leerer, vielleicht habe ich die Vorhölle 0,02°C erwärmt. Effekt an der Bremstrommelfront: Nicht erkennbar.

Also Gewalt. Ich habe eine U-Schiene genommen, Materialstärke vielleicht 2 mm. 2 Löcher im richtigen Abstand und 2 lange Radschrauben und gib ihm.

Lösungsversuch

Immer ein Stück mehr angezogen, zwischendrin immer mal mit dem großen Meinungsverstärker draufgedroschen. Effekt? Ich weiß jetzt, wie man ein Loch in eine massive U-Schiene stanzt.

Lösungsversuch

Massivere Auflagefläche? Gut, dann eben noch einen massiven Gabelschlüssel verbogen.

Lösungsversuch

Ich denke selbst ein spezieller Trommelbremsabzieher wird nix bringen. Ich denke fast, es wird keinen anderen Ausweg geben. Um wenigstens das Handbremsseil zu retten und einen Teil der Bremsinnereien, wird kein Weg drumrum führen: Ich muss die Bremstrommel zerflexen. Die neue Bremstrommel. Das tut weh...

Apropos wehtun: Der Ford Escort MK4 hat offenbar keinen geschraubten Achszapfen an der Hinterachse, der Achsschenkel ist ein komplettes Teil. Verschraubt mit Querlenker, Federbein und Zugstrebe.

Achsschenkel

Ich habe ewig gegoogelt, aber ein Foto von dem ausgebauten Achsschenkel habe ich nicht gefunden. Auch kein Explosionsbild der Hinterachse. Ronny (Käfer67) aus dem Fusselforum sucht einmal, ob er etwas im Fundus hat. Ansonsten bleibt nur der Weg zum Schrott in der Hoffnung noch einen Ford Escort MK4 zu finden, denn das passt nur von dem Modell - immerhin auch vom Cabrio, Turnier und Orion.

Doof an nem Auto zu schrauben, von dem man selbst keinen Fundus hat...

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 600 >>