Altauto-Scene

 
KLEs Geschwätz, das nicht zu einem seiner Karren gehört.
 
  • Berichte von Autotreffen und Oldtimermärkten
  • Geschichten rund um KLEs Werkstatthölle
  • Termine
  • Berichte über fremde Projekte
  • Fusselblog Interna
...und was mir sonst noch so auf der Leber liegt und ich einfach mal runterschreiben will.

Twitter

Inhalte

Fusselblog Leserkarren

Was fahren die Leser dieses Blogs? (Galerie auf Facebook)
Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

blogging tool
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 146 >>

16.01.17

Permalink 09:59:00, von KLE E-Mail

Der Januar Altautotreff in Darmstadt

Erwartungsgemäß kalt war es am gestrigen Sonntag in Darmstadt, als sich wieder die Altautofahrer auf dem Parkplatz trafen.

Altautotreff Darmstadt

Aber es war trocken, trotzdem zog ein Großteil der Teilnehmer es vor, nach anfänglicher Unterhaltung auf dem Parkplatz sich in den Burger King zurückzuziehen. Dominiert wurde das Treffen diesmal tatsächlich von VW Passat. Gleich zwei Passat 32B waren da. Ein Sondermodell Trophy...

Passat 32B

...und ein Fließheck in der sehr seltenen Farbe Eisgrün.

Passat 32B

Gegenüber standen 2 Passat 35i, die auch langsam aus dem Straßenbild verschwinden. Auch hier dezimiert der Rost die Bestände sehr gründlich.

Passat 35i

Wobei der rote Variant Ersatz für einen verunfallten 35i ist. Flo, der Besitzer, hatte seinen Vorgänger gerade technisch komplett überholt, als ein anderer Verkehrsteilnehmer meinte bei Rot über die Ampel fahren zu müssen. Ärgerlich, weil er natürlich das frisch investierte Geld kaum wiedersehen wird und schade auch für die investierte Arbeit.

Sollte auch hier im Rhein-Main Gebiet einmal richtig Schnee liegen, ist wohl dieser Suzuki SJ die richtige Wahl.

Suzuki SJ

Natürlich waren einige Winterautos am Start. Ich war mit meinem Prolo unterwegs.

VW Prolo 86C

Werner fährt im Winter einen Astra, den seine Mutter einmal als Neuwagen gekauft hatte. Außer einem reparierten Unfallschaden erstaunlich rostfrei das Teil.

Opel Astra

Es wurden wie immer nette Altölgeschichten ausgetauscht, der eine aß einen Burger, der andere trank einen Kaffee, Andys Tochter bekam ein Eis. Ein chilliger Sonntagnachmittag.

Mehr Bilder in der Galerie. Der nächste Altautotreff ist am 19.02.2017.

19.12.16

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Der Advents-Altautotreff in Darmstadt

Es war zwar trocken, trotzdem: Es liegt schon an manchen Stellen anständig Salz. Und das ist klar, dass dann weniger zum Altautotreff kommen und auch eher mit dem Winter- oder Alltagswagen, die ja teilweise auch schon ganz schön alt sind. Ich war mit dem neu angeschafften Winterpolo da, der ist ja auch schon fast ein Oldtimer.

Altautotreff Darmstadt

Das einzige Fahrzeug mit H-Kennzeichen auf dem Platz war dieser Opel Senator:

Opel Senator

Der Werner war mal wieder mit seinem Opel Omega Leichenwagen da und hat den alten Gag mal wieder weitegeführt, immer mit einem anderen selbst gebauten Kühlergrill zu kommen. Die Variation im Dezember: Geschlossen, damit der Motor schneller warm wird.

Opel Omega

Ich habe ja die Theorie, dass manche Klassiker nur deshalb bis ins Oldtimerauto überlebt haben, weil sie Altblechfreunde als Winterwagen genutzt haben bis sie dafür zu schade waren. Der Winterwagen von Andy, ein BMW Kompakt hätte ohne die Karriere als Winterwagen schon vorher den Schlüssel abgegeben - das war ein Unfallwagen, den er instandgesetzt hat.

Altautotreff Darmstadt

Im Winter völlig legitim, mit sowas aufzutauchen.

Es war keine große Veranstaltung, aber eine wirklich nette Runde. Und es war kalt. Als die ersten Füße kaum noch von Eisklumpen zu unterscheiden waren, löste sich die Veranstaltung auf. Andere fuhren schon früher.

Jaguar

Auch im nächsten Jahr geht es mit dem Altautotreff weiter. Das nächste Datum: 15.01.2017.

Ein paar weitere Bilder findet Ihr in der Galerie.

21.11.16

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Der coole November Altautotreff in Darmstadt

Bedenkt man, dass wir inzwischen die kalte Jahreszeit haben, war der Altautotreff in Darmstadt gestern wirklich gut besucht.

Altautotreff

Viele Stammbesucher, aber auch Neuzugänge waren zu finden, wie dieser Opel GT.

Opel GT

Ich hab mich mit dem Besitzer dieses Ford Escort MK3 etwas über den Wagen unterhalten.

Ford Escort MK3

Zu ihm an die Werkstatt kam eine ältere Dame, die den Wagen abgeben wollte. Das ist ein paar Jahre her. Damals wusste sie: Für den damals 25 Jahre alten Wagen bekommt man nicht so viel und ihr war es wichtig, dass er in gute Hände kommt. Man einigte sich auf einen geringen Kaufpreis und dazu gab es einen Ordner mit Papieren,. Der originale Kaufvertrag, Rechnungen, alles da. Ist zwar nur ein 1,3er, aber mit kompletter Historie, unrestauriert bis heute mit kaum Rost. So etwas macht so einen Wagen schon zu etwas Besonderem, auch wenn es "nur" ein Ford Escort ist.

Es war wieder ein bunter Mix mit durchaus attraktiven Wagen, wie diesem Volvo Amazon und dieser DS.

Altautotreff

Im Rallyeornat: Ein Mini.

Mini

Kuriose Geschichte zu diesem W116: Der Vorbesitzer hat ihn nur als "Muster" gekauft.

Mercedes W116

Das ist "nur" ein 280er, der Vorbesitzer hat einen ziemlich verotteten W116 mit der 6,9l Maschine restauriert und brauchte einen besser erhaltenen, um zu sehen, wie gewisse Stellen richtig auszusehen haben, wo der Kabelbaum verlegt ist etc. Angemeldet hatte er ihn nie.

Das sind so ein paar der Benzingeschichten, die man bei so einem Altautotreff austauscht. Es war sonnig, nicht übermäßig kalt, aber kalt. Gut, dass der Altautotreff in der kalten Jahreszeit schon um 15 Uhr startet.

Der nächste Altautotreff ist am 18.12.2016. Mehr Bilder in der Galerie.

17.10.16

Permalink 11:39:00, von KLE E-Mail

Der goldene Oktober auf dem Altautotreff Darmstadt

Was für ein geiles Wetter für Oktober! Der 3. Sonntag fiel genau auf das richtige Datum für einen Altautotreff.

Altautotreff Darmstadt

Unbestrittener Star war wohl dieser Citroen SM.

Citroen SM

Ein Technikmonster aus vergangenen Tagen. Zu hoch? Gut, dann legen wir ihn auf dem Parkplatz mal schnell tiefer.

Kein nachgerüstetes Airride Fahrwerk, sondern damals schon Serie.

Ich habe ja ein Herz für Underdogs. Lange verkannt, heute sehr selten: Audi 80 Typ 81.

Audi 80

Strahlender Sonnenschein, da kann man auch im Oktober noch einmal offen fahren.

Porsche Diesel

Werkscabrio neben Baur Cabrio. Beide Versionen des BMW E30 waren da.

Altautotreff Darmstadt

Marco war mit seinem Alltagsoldtimer da. City Kadetten sind auch nicht mehr so oft unterwegs. Ein Frauenauto?

Opel Kadett C City

Das ist wohl eher der Mazda MX5. Obwohl man sich da auch nicht so einig ist.

Mazda MX5

Es war wieder ein lustiges Stelldichein. Und natürlich auch Gelegenheit für einen Teiletausch. Ich bekam einen Citroen BX Heckspoiler mitgebracht, der über mehrere Stationen von Augsburg bis zu mir gekommen ist.

Citroen BX Heckspoiler

Also die Sonne weg war, wurde es natürlich deutlich kälter. Die ersten packen schon den Schlitten auf den Dachgepäckträger.

Opel Rekord E

Aber auch im November, genauer gesagt am 20.11.2016, wird es wieder einen Altautotreff geben. Dann geht es zur kalendarischen Winterzeit schon um 15 Uhr los.

Weitere Bilder in der Galerie.

10.10.16

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Veterama Mannheim 2016 - so ab und an ist das Wetter ja schon ein Arschloch

Es war ein wirklich abwechslungsreiches Wochenende - ich hatte mal wieder einen Stand auf der Veterama in Mannheim.

Veterama Mannheim 2016

Das bedeutet Werkstatt entrümpeln, Das Zeug unter die Leute bringen und vor alle eine: Viele, viele alte Bekannt wiedertreffen. Ein Smalltalk nach dem anderen, abends zusammensitzen und Grillen und Zechen.

War wieder ne runde Sache - weniger im Geldbeutel sondern mehr so in der Summe der Eindrücke. Man erfährt so Dinge, wie dass Normal Gocke, Schmähmaul der Motoraver, nun Redakteur bei der Oldtimer Markt ist. Besucher outen sich als stille Leser des Fusselblogs und zeigen mir, dass dieser Blog doch den einen oder anderen inspiriert, sich in der Werkstatt auch mal was zu trauen, oder wieder ans Schrauben oder an den Passat 32B gebracht hat. Auftrag erfüllt...

Es gibt viel auf der Veterama zu sehen. Also für andere - wenn man einen Stand hat, dann kommt man wenig dazu, herumzulaufen.

Veterama

Es gibt verschiedene Arten von Verkäufer. Professionelle Händler, Privatleute, die sich anständig etwas dazuverdienen wollen und durchaus eine nicht zu unterschätzende Spassfraktion, für die es teilweise seit Jahrzehnten um eine liebgewonnene Tradition geht, zur Veterama zu fahren. Will man ein Schnäppchen machen - die dritte Fraktion ist die, die man finden muss. Beispiel Zusatzinstrumente für den Pirat. Ich musste nur jemanden finden, der seine Instrumente seit vielen Veteramas mitnimmt und eingesehen hat, dass sich sowas ohne Geber einfach scheiße verkauft. 4 Instrumente für nen 10er? Machbar.

Zusatzinstrumente

Zu mir kam auch einer an den Stand, der Eine Auspuffanlage für einen Ford Orion am Stand liegen hatte. Wieder sowas, was einer seit Jahren mitschleppt. Und ich hätte doch einen Escort. Vielleicht passt das ja. Er tauscht gegen eine Kennzeichenunterlage um das endlich loszuwerden. Veterama macht Spaß ;-)

Etwas habe ich mir dann aber auch gegönnt: Einen Bausatz für einen Scheinwerfer für die Simson.

Scheinwerfer

Einen Autoscheinwerfer für irgendein Vorkriegsauto. Da ist einfach eine klare Scheibe drin. Das ist natürlich nicht zulässig für ein Moped Bj 1980. Deshalb habe ich zusätzlich einen Motorradscheinwerfer zum Einsetzen gekauft. Dekadent geht die Welt zugrunde. Aber so teuer, wie es ausgezeichnet ist, war es bei Weitem nicht.

Das Wetter war durchwachsen, aber weitestgehend trocken. Am Sonntag kam sogar die Sonne durch. T-Shirt Wetter im Oktober. Ein super Abschluss. Schade, dass das Wetter nicht gehalten hat. Als es gegen Abbau ging, öffnete der Himmel seine Schleusen. Na toll. Das hätte es nicht gebraucht. Das bedeutet den Pavillon noch einmal zum Trocknen auspacken zu müssen. Was hab ich da Bock drauf.

Immerhin gab es zum Abschluss noch einen Regenbogen.

Regenbogen

Davon wurde mein Pavillon aber auch nicht trocken...

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 146 >>