Altauto-Scene

 
KLEs Geschwätz, das nicht zu einem seiner Karren gehört.
 
  • Berichte von Autotreffen und Oldtimermärkten
  • Geschichten rund um KLEs Werkstatthölle
  • Termine
  • Berichte über fremde Projekte
  • Fusselblog Interna
...und was mir sonst noch so auf der Leber liegt und ich einfach mal runterschreiben will.

Bitte unterstützt diese Petition!

Twitter

Inhalte

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

blogging tool
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 132 >>

25.02.15

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Die Unterlagen für die Winter Veterama sind da

Ja, ich weiß, es ist eigentlich die Frühjahres Veterama - aber auch wirklich ums Arschlecken. Denn der erste (Insider-)Tag ist genau der Frühlingsanfang. Die Veterama in Hockenheim vom 20.-22.03.2015 ist schon verdammt früh im Jahr. Das liegt wohl auch an der Location, dem Hockenheimring. Denn so früh im Jahr ist noch nicht so viel Rennbetrieb. Gestern bekam ich meine Unterlagen, ich habe wieder einen Stand.

Veterama

Besser gesagt: wir haben wieder einen Stand. Unser bewährtes Veterama Team hat wieder einen Gemeinschaftsstand, auch wenn der etwas "zerrissen" ist.

Veterama

Aber die Position ist super. Den haben wir fest dank dem Umstand, dass wir von Anfang an dabei waren und jetzt packt die Stammplatzregelug.

Hoffen wir einmal , dass das Wetter den Kalender kennt und weiß, was Frühlingsanfang bedeutet. Ansonsten müssen wir uns wieder auf die Wirkung des Glühweins verlassen und das wird wieder böse ;-)

18.02.15

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Mainzer Kappenfahrt 2015 - mir blutet das Herz...

Zur Meenzer Fassenacht nehme ich mir ja immer eine Schrauberauszeit. Und diese Auszeit beende ich mit dem Bericht über die Mainzer Kappenfahrt und die weiße Flotte des Mainzer Narren-Club 1949 e.V.

Bisher waren das immer aufgeschnittene alte Mercedes. Einerseits ein Aufreger für Puristen, für mich schon lange einfach eine schöne Tradition. Ich führte sogar Statistik, ob einer der Wagen ausgefallen ist etc. Und dieses Jahr? Ja dieses Jahr sah die weiße Flotte so aus:

Mainzer Kappenfahrt

LANG-WEI-LIG! Eine Flotte neuer Opel Cabrios. Die Nähe zu Rüsselsheim lässt grüßen.

Ich habe keinen von dem Fastnachtsverein gesprochen, aber es liegt wohl daran, dass die Kurzzeitkennzeichen beschränkt werden. Das tritt zwar erst zum 1. April in Kraft, aber das Datum war nicht 100%ig abzusehen. Die Wagen der weißen Flotte standen schon letztes Jahr zum Verkauf. Die weiße Flotte war nur zu Fastnacht unterwegs, TÜVen vermutlich einfach zu unwirtschaftlich. Danke Gesetzgeber für die Schließung dieses Hintertürchens!

Die einzigen Highlights der Kappenfahrt sind noch zwei Fahrzeuge von der Füsilier-Garde. Die waren mit einem VW 1303 Cabrio unterwegs.

VW 1303 Cabrio

Als zweites Fahrzeug war die Vespa wieder dabei.

Mainzer Kappenfahrt

Weitere Klassiker? Fehlanzeige. Alles gesichtslose Neuwagen. Ich finde es schade, dass die schöne Tradition der weißen Flotte gestorben ist.

In stiller Trauer

Der KLE

09.02.15

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Vorbesprechung der VW Clubs zur Techno Classica 2015

Einige Leser des Fusselblogs kennen das ja schon von den vergangenen Jahren: Das Fusselforum macht inzwischen traditionell einen "Clubstand" auf Techno Classica in Essen. Und damit wir nicht in den Keller verbannt werden, haben wir uns den VW Clubs angeschlossen. Wir sind zwar ein Markenoffenes Forum, aber wir gehen den Kompromiss ein, weil der Keller, in dem wir sonst stehen würden, einfach schlecht frequentiert wird von den Besuchern der Messe. Ein Teil der Halle 8.1 wird den VW Clubs vom Veranstalter SIHA zur Verfügung gestellt und uns ist es selbst überlassen, wie wir den Platz aufteilen. Und um das zu klären und auch gemeinsame Aktionen zu koordinieren, treffen wir uns im Vorfeld in Essen in der "Ampütte" und besprechen das.

Besprechung

Auch wenn Essen nicht gerade um die Ecke liegt, ich finde es immer wichtig, da dabei zu sein, denn Gemeinschaft funktioniert nur, wenn auch alle mitmachen.

Dieses Jahr stößt eine neue Gruppe dazu: Der Golf 2 wird vertreten vom Doppel-WOBber Forum. Auch wenn das für die anderen Clubs weniger Standfläche bedeutet, wenn sich ein neuer Club anständig bewirbt um einen Stand, dann wird dem die Chance gegeben. Es gab auch keine Gegenstimmen. Der Golf 2 ist inzwischen ja auch im H-Kennzeichenalter angekommen und bisher ist der noch nicht in der Clubhalle repräsentiert. Ich bin gespannt, was die Junx auf die Beine stellen.

Die SIHA ist dieses Jahr sehr spät dran, hat bis heute uns nicht den Platz zugewiesen wie die letzten Jahre, aber wir werden vermutlich nicht mehr Platz bekommen, auch wenn wir seit Jahren darum kämpfen. Die Clubstände kosten keine Standmiete und dementsprechend werden eben zahlende Kunden vorgezogen, auch wenn die Clubstände viele Besucher auf die Messe locken.

Wenn wir den selben Platz bekommen, wird wohl die Aufteilung dieses Jahr so aussehen:

Standplan

Wir werden also auf die Frontseite des Mittelstandes wechseln. Damit werden wir auch von den Besuchern gesehen, die die Halle nur als Durchgangshalle nutzen.

Ich freu mich schon auf die Techno Classica - wer sich den Termin schon einmal vormerken will: Für normale Besucher ist die Messe geöffnet vom 16. bis zum 19. April 2015 (15.04. Pressetag).

19.01.15

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Bericht/Bilder Altautotreff Darmstadt Januar 2015

Als ich gestern zum Altautotreff um Punkt 15 Uhr kam, war ich alleine. Huch! Was war los? Wetter sonnig und trocken, der Dezember Altautotreff war gut besucht - was war los?

Doch kurz darauf Entwarnung, so langsam trudelten die Besucher ein, eben nur ein wenig später. Insgesamt war die Veranstaltung dann doch ganz gut besucht für ein Wintertreffen. Eine Seite sah aus wie ein Kombinationswagentreffen.

Altautotreff

Wobei der exotischste Kombi auf der anderen Seite stand. Gerade neu erworben: Ein seltener Opel Ascona A Voyager.

Opel Ascona A Voyager

Gar nicht so schlecht beieinander. Das Grün ist die Originalfarbe, wobei an manchen Stellen schon nachgelackt wurde. Schön mal wieder sowas zu sehen.

Werner hatte sein Monkey Gespann im Kofferraum dabei.

Monkey Gespann

Er hat das vor vielen Jahren aus Schrott zusammengebraten. Das Hinterrad trägt einen Reifen vom Mini, die Auspuffanlage ist aus Fahrradlenkern und Käfer Endrohren zusammengebraten, der Beiwagen war ein Ölfass. Klar, dass ich einmal Probesitzen musste mit meinen 2,04m.

Monkey Gespann

Irgendwie stören die Knie am Lenker ;-D

Aber Werner hat das Gespann auch dafür eingesetzt, für das er es einmal gebaut hat - zur Kinderbespaßung.

Monkey Gespann

Monkey Gespann

Neu dabei war der Fahrer dieses Passat 32B Variant.

VW Passat 32B

Eigentlich ein Nutzfahrzeug für den Alltag. Trotzdem hat er ihm mal eine komplette Neulackierung gegönnt. Er nutzte den Altautotreff für Diskussionen, warum sein Motor (Turbodiesel) Öl verbrennt. Ich hoffe, er hat einige brauchbare Anregungen mitgenommen.

Es war insgesamt zwar gutes Wetter, aber es war kalt.

Altautotreff

Als die Füße und Hände langsam anfingen in Eisklumpen zu mutieren, löste sich die Veranstaltung langsam wieder auf.

Der nächste Altautotreff findet am 15.02.2015 statt. Mehr Bilder von der Veranstaltung findet Ihr in der Galerie.

02.01.15

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Bericht/Bilder Altautotreff Darmstadt Dezember 2014

Mir ist aufgefallen: Ich hatte noch gar nicht über den Altautotreff in Darmstadt im Dezember berichtet.

Altautotreff Darmstadt

Eigentlich waren die Vorzeichen eher nicht so dolle: 4. Advent und mächtig kalt. Aber unverhofft kommt oft. Der Altautotreff war recht gut besucht. Es waren sogar einige neue Fahrzeuge dabei. Spektakulär fand ich diesen Ford Escort MK3.

Altautotreff Darmstadt

Ein Brot & Butter Auto, eigentlich nichts Besonderes. Aber wann habt Ihr das letzte Mal einen gesehen? Ich kann mich nicht erinnern - dazu noch mit alten Kennzeichen. Alles komplett zeitgenössisch. Finde ich fast spannender, als all die überrestaurierten anerkannten Oldtimer.

Originaler Passat 32B und T3 Bus optisch auf Syncro getrimmt, es ist aber "nur" ein 2WD.

Altautotreff Darmstadt

VW Golf 1 Cabrio in US Ausführung, Stoßstange im "gewachsenen" Fliegenpilzdesign.

Golf Erbeerkörbchen

Bennys E28 mit cremefarbenen Stahlfelgen. Die Farbkombination rockt!

BMW E28

Erwin hat sich entschlossen, seinen Rockabilly Passat 35i doch noch einmal über den TÜV zu retten. Zu sehen an den fremdfarbenen Schwellern.

Altautotreff Darmstadt

Und natürlich hatte mein Ford Escort seinen ersten öffentlichen Auftritt. Nach Pleiten, Pech, Pannen und Unfall wurde das langsam mal Zeit.

Altautotreff

Das Probemontieren der Porno Motorhaube, die mir zum Altautotreff mitgebracht wurde, war wohl Entertainmentpunkt #1 des Treffs, bei dem irgendwie alle mitmachten.

Porno Motorhaube

Das wollten fast alle sehen und da immer einige Werkzeug dabei haben, wäre es ein Verbrechen gewesen, das nicht auszuprobieren.

Insgesamt war es eine bunte Mischung aus Alltagsklassikern und einigen Winterfahrzeugen. Klar, die richtigen Schätzchen bleiben im Winter in der Garage. Aber das ist ja auch nicht weiter schlimm. Schließlich sind auch da sehenswerte Fahrzeuge dabei.

Weitere Bilder - ich habe leider nicht alle Fahrzeuge fotografiert - in der Galerie.

Einige bleiben nur ein Stündchen, als die Runde kleiner wurde, machten wir noch eine lustige Runde im Burger King.

Natürlich geht es 2015 mit den Altautotreffs weiter. Der nächste Termin ist am 18.01.2015

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 132 >>