Altauto-Scene

 
KLEs Geschwätz, das nicht zu einem seiner Karren gehört.
 
  • Berichte von Autotreffen und Oldtimermärkten
  • Geschichten rund um KLEs Werkstatthölle
  • Termine
  • Berichte über fremde Projekte
  • Fusselblog Interna
...und was mir sonst noch so auf der Leber liegt und ich einfach mal runterschreiben will.

Twitter

Inhalte

Fusselblog Leserkarren

Was fahren die Leser dieses Blogs? (Galerie auf Facebook)
Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

blogging tool
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 140 >>

18.07.16

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Der Juli Altautotreff in Darmstadt

Gestern war wieder unser allmonatliches Altblech Stelldichein. Beim Altautotreff in Darmstadt fand sich bei bestem Wetter wieder eine sehr interessante Mischung historischer Fahrzeuge ein. Mit dabei u.a. dieser R5 Alpine Turbo.

R5

R5

Sind wir mal ehrlich: Selbst der Nachfolger ist auf Deutschlands Straßen inzwischen ausgestorben. Schön, mal wieder einen zu sehen.

Apropos schön, mal wieder zu sehen: Nach ewiger Zeit war mal wieder Lars mit seinem Ford Galaxie da. Schön, dass es diesen Wagen noch gibt!

Ford Galaxie

Al Bundy war auch da. Also nicht wirklich, aber ein Dodge, wie er ihn fährt, also ein Plymouth Duster.

Plymouth Duster

Auch wenn in der Serie immer von "dem Dodge" geredet wird - es ist keiner.

Duster

Der in Darmstadt war aber keine Scheißkarre, sondern ein echter Hingucker - und auch Hinhörer.

Sehr cool auf 2 Rädern: Eine Horex.

Horex

Nicht lange gebaut (08/1965–07/1966): Ein Opel Rekord B, der mal für einen kurzen Plausch vorbeikam.

Opel Rekord B

Natürlich gab es noch mehr zu sehen. Mehr Bilder in der Galerie.

Es war wie immer ein entspannter Sonntagnachmittag mit interessanten Gesprächen über Autos, Motorräder und die Menschen dahinter. Einige kamen von anderen Treffen, die da schon langsam ausgeklungen waren. Wir beginnen im Sommer ja erst um 17 Uhr. Gegen 20 Uhr löste sich die letzte kleine Gruppe auf.

Der nächste Altautotreff ist am 21.08.2016.

20.06.16

Permalink 10:07:00, von KLE E-Mail

Fusselforum Treffen 2016

Am vergangenen Wochenende fand wieder das traditionelle Fusselforumtreffen am Edersee statt.

Fusselforum Treffen 2016

Wir machen absichtlich dafür keine öffentliche Werbung, denn es ist dafür da, dass sich die Mitglieder des Fusselforums einmal live und in Farbe treffen können. Viele von uns treffen sich in kleinen oder größeren Gruppen auch so unterm Jahr, aber in der massiven Anzahl ist das wohl das Highlight des Jahres.

Der Regen hielt sich wirklich in Grenzen, wir konnten damit leben, auch wenn es für Juni nachts schon erstaunlich schattig wurde. Das nächste Mal machen wir das Treffen im Sommer ;-)

Wir werden dabei immer professioneller. Diesmal gab es Bier vom Fass und sogar eine Bamako Motors Tiki Bar.

Tiki Bar

Die Funktion erschloss sich nicht jedem, aber wir hatten eine Tiki Bar ;-)

Richtig definieren, was denn nun die User des Fusselforums einheitlich fahren, lässt sich nicht definieren. Wir fahren äh, ja - Autos.

Fusselforum Treffen 2016

Fusselforum Treffen 2016

Fusselforum Treffen 2016

Und gerade bei diesem Treffen ist entscheidend: Eigentlich ist es egal, mit was Du kommst, Hauptsache Du kommst.

Das Programm bestand aus Anreise, Spaß haben und Abfahrt. Auf Ausfahrt, Minigolfturnier etc. haben wir auch diesmal verzichtet. Wir brauchen das schlichtweg nicht, um Spaß zu haben. Und die spontanen Aktionen sind eh die lustigsten.

Marten brachte mir eine teilgeschlachtete 125er Honda mit als Teilelager für meine Simme. Keine Ahnung, was ich davon verwenden kann. Ich hab das einfachmal da. Werden wir sehen. Aber wenn es schon da ist, dann kann man damit auch Spaß haben. Also haben wir das irgendwie mal zusammengebaut. Länger als ne Viertelstunde hat das nicht gedauert.

Mopedbau

Lenker sind Verlängerungen von der Ratsche, "Motor" eine Lichtmaschine, Tank eine Bierflasche, Hinterachse zwei reingedroschene Zeltheringe...

Mopedbau

So lies ich mich ein wenig rumschieben. Anspringen wollte das Mistding einfach nicht. Auch zur Hilfe geholte Schrauber von einem ebenfalls dort stattfindenden MZ Treffens konnten nicht helfen. Irgendetwas haben wir beim Zusammenbau verkehrt gemacht ;-)

Mopedbau

Für eine Zulassung fehlte uns ein Katzenauge. Aber wir fanden keine Katze auf dem Platz ;-)

Hach, herrlich unsinniger Spaß. So muss das sein.

Ein rundes Wochenende mit dem traditionellen Chaos, Lagerfeuer, Kaltgetränken und einer liebgewonnen Ansammlung von unterschiedlich ausgerichteten Individualisten. Gäbe es das Fusselforum Treffen nicht, man müsste es erfinden...

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Strahlender Sonnenschein über dem Darmstädter Altautotreff

Regenschirm und Gummistiefel - das ist eigentlich die Standardausrüstung diesen Sommer. Kein Wunder, dass wenn Petrus mal wieder Gnade hat, die Altautofreunde sich ein gelungenes Stelldichein geben.

Altautotreff Darmstadt

Endlich mit dem Cabrio offen fahren. Auch mit einem Cabrio der besonderen Art: Porsche Diesel Junior. Geile Scheiße. Im "S-Gang" gerade mal 20km/h schnell aber extrem kultig.

Porsche Diesel

Die Diskussionen, wie man in Tieferlegen kann, fielen aber auf wenig fruchtbaren Boden ;-)

Bereits tiefer gelegt war dieser Audi 100. Leider habe ich mich nicht mit dem Besitzer unterhalten können. Die Bedienungen im Burger King waren traditionell lahm und bis ich meinen Burger hatte, war er leider schon wieder gefahren.

Audi 100

Es war wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Youngtimer...

Opel Monza

...Oldtimer...

Altautotreff

... Zweiräder ...

Altautotreff

... Dreiräder ...

Altautotreff Darmstadt

...original ...

Altautotreff Darmstadt

...oder mit Tuning.

Altautotreff Darmstadt

Das macht meiner Meinung nach den Altautotreff aus. Dass niemand schief angesehen wird, nur weil der Wagen nicht dem eigenen Empfingen entspricht.

Für das Entertainment sorgte der Kadett von Floh, bei dem Werner auf dem Platz versuchte die Doppelvergaser direkt auf dem Platz erträglich einzustellen.

Vergaser einstellen

Ein rundum gelungener Sonntag!

Mehr Bilder in der Galerie. Der nächste Altautotreff ist am 17.07.2016.

07.06.16

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Kustom Kulture Herten 2016 - Eindrücke Overflow

Vergangenes Wochenende war ich auch dieses Jahr beim KKF in Herten. Abtauchen in eine andere Welt.

Kustom Kulture Forever 2016

Das Ganze war auf wackeligen Beinen vorab, denn ich hatte mich zu spät angemeldet und da waren die Camping Tickets längst ausverkauft. Aber sie haben zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal 200 Stück rausgehaun und ich war schnell genug.

Ich hatte vorher mal auf wetter.de nachgesehen: Unwetterwarnung. Oje. Aber nur die Harten kommen in den Garten. Ums vorneweg zu nehmen: Das Wetter hat mitgespielt. Ein paar Minischauer, die nach wenigen Momenten vorbei waren - das war´s auch schon. Aber es hatte die Tage vorher geregnet. Und das wohl nicht zu knapp. Der Platz vor dem Autoscooter - ein Desaster.

Kustom Kulture Forever 2016

Der Teil des Campinggeländes, auf dem wir campierten, war eigentlich fast nur mit fremder Hilfe zu befahren.

Das war noch einer, der das gut gemeistert hat, andere brauchten mehr Hilfe. Auch ich, was an dem Bestattungsanhänger hinterm Pirat lag (jaja, faule Ausrede).

Wir hatten eine gute Truppe zusammen vom Fusselforum.

Kustom Kulture Forever 2016

In unserem Bereich blieb einige Fläche frei, weil einfach nicht nutzbar. Die Wiese war auch nicht gemäht. Aber solche Unzulänglichkeiten kennt man vom KKF. Für die Wassermassen konnte der Veranstalter ja nichts.

Kustom Kulture Forever 2016

Aber genug drumrum geredet - es geht ja um eine der großartigsten Cars & Bike Shows. Ein paar Highlights. Ich hatte 2 Favoriten auf dem Treffen. Einer ließ mein Kopfkino gleich rattern. Ein Grumman Olson Chevrolet Kurb Side Van - ja, ich musste das auch googeln - an die ein kreativer Kopf die Chromstoßstangen eines amerikanischen Straßenkreuzers drangezimmert hat.

Grumman Olson Chevrolet Kurb Side Van“ width=

Die Passung zu der Fahrzeugform wurde mit Edelstahlblechen angepasst.

Grumman Olson Chevrolet Kurb Side Van

Auch hinten: Monströser Bumper.

Grumman Olson Chevrolet Kurb Side Van

Grumman Olson Chevrolet Kurb Side Van

Sehr geschmeidig fand ich auch diesen Chevy Station Wagon.

Kustom Kulture Forever 2016

Tiefer ist klar, Top Chop auch - aber war das überhaupt ein Kombi? Ein Detail, was erst auf den zweiten Blick auffällt: Hattet Ihr auf dem ersten Blick erkannt, dass auf der gezeigten Beifahrerseite (und nur auf der) zwei Türen sind?

Kustom Kulture Forever 2016

Mir fehlen nur Chromleisten um die Fenster, aber das ist Jammern auf sehr hohem Niveau.

Ich mag eigentlich keine Fenderskirts - aber der Arsch überzeugt mich uneingeschränkt.

Kustom Kulture Forever 2016

Ich bin mir sicher - der hat Heckleuchten, man sieht sie nur nicht.

Was mich immer mehr nervt, ist gefakte Patina - die an dem Bock ist einfach echt.

Hot Rod

Das ist einfach authentisch - so waren die ursprünglichen Hot Rods - und vermutlich genauso verkabelt ;-)

Elektrikmassaker

Tieferlegung radikal. Kompromisslos.

Kustom Kulture Forever 2016

Flakes und abgefahrene Antennen.

Kustom Kulture Forever 2016

Burnout mit durchschlagendem Erfolg.

Burnout

COE geht IMMER.

Kustom Kulture Forever 2016

Kustom Kulture Forever 2016

Aber auch unter den Mopeds gab es einiges zu sehen. Man muss schon Eier haben, um mit einem Mofa da aufzutauchen.

Mofa

So konsequent fand ich das aber nicht. Schwalbenschwänze in beide Richtungen.

Kustom Kulture Forever 2016

Leider unscharf das Bild - aber dieser BMW Boxer Motor macht mich an.

Kustom Kulture Forever 2016

Style ist auf dem KKF eben alles.

Kustom Kulture Forever 2016

Ich könnte das jetzt ewig fortsetzen. Aber das soll mal als Eindruck reichen. Mehr Bilder in der Galerie.

Insgesamt war viel geboten, aber es war nicht so viel los, wie im letzten Jahr. Das war wohl den Wetteraussichten geschuldet. So mancher wird sich in den Arsch gebissen haben, wenn sie im Nachhinein erfahren haben, dass das Wetter eher zu heiß, als zu nass war. Tja, es kommen eben nur die Harten in den Garten...

16.05.16

Permalink 10:23:00, von KLE E-Mail

Pfingsten auf dem Altautotreff Parkplatz

Haben wir wieder Winter? Den Temperaturen nach schon. Gut es war die "kalte Sophie", die letzte Eisheilige. Aber es war trocken und es war auch etwas los auf dem Parkplatz. Schöne Farbkombination. 2x Ford Taunus, 2x Ford Escort:

Altautotreff Darmstadt

Der weiße Escort ist übrigens auch ein Diesel. Quasi Schwesterfahrzeuge, auch wenn sie nicht so aussehen.

Ford Escort MK4

Und das Unglaubliche: Beide haben die eingetragene Abgasnorm D4, die für die grüne Plakette qualifiziert.

Ford Escort MK4

Des Rätsels Lösung: Der weiße gehörte einmal der Tante des Vorbesitzers meines Escort. Und die sind wohl in der gleichen Zeit auf Katalysator umgerüstet worden.

Andy war mit seinem neu erworbenen VW Iltis vor Ort.

VW Iltis

Keine Schönheit, aber ein sehr frühes Exemplar, einer der ältesten überhaupt. Wenn man in den Motorraum sieht, dann denkt man al VW Fahrer erst einmal: Alles bekannt, 827er Block, VW Standard.

VW Iltis

Aber es ist alles anders. 1,7l Hubraum, 24V Anlage, alles gegen Wasser abgedichtet und speziell funkentstört. Jedes Detail irgendwie anders, Bundeswehr...

Werner hat auch etwas Neues am Start: Einen E-Rekord.

Opel Rekord E

Mit sichtbarer Patina, aber soweit gut in Schuss. Die Sitze super erhalten, da waren vermutlich zeitlebens Sitzschafe drüber.

Gegen 18 Uhr kam eine Gruppe Sciroccos vorbei von der Scirocco Lounge. Insgesamt mit 4 Sciroccos und einem Passat 35i.

Sciroccos

Sie nahmen den Altautotreff auf dem Heimweg von einem Tagestreffen mit.

Ein seltener Anblick: Ein R6

Renault 6

Ich konnte aus persönlichen Gründen nicht so lange bleiben, aber die Anreise hat sich trotzdem gelohnt. Ein schöner Ausflug zu einem sonnigen, wenn auch kalten Parkplatz mit interessanten Gesprächen.

Mehr Bilder in der Galerie.

Der nächste Altautotreff ist am 19.06.2016.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 140 >>