Altautotreff Darmstadt 11/2009

Kalt, aber trocken, so kann man das Klima beim Altautotreff in Darmstadt im November 2009 beschreiben. Ein9ige der Stammbesucher waren nicht da, dafür aber auch wieder einige neue Gesichter mit durchaus interessanten Fahrzeugen, wie diesen 2 Mercedes und dem Fiat Topolino.

Die Restaurierung dese einen Benz – ich habe mich mit dem Besitzer unterhalten – dauerte 20 Jahre, wobei durchaus auch zwischendrin mal jahrelang Pause war, weil Job und/oder Familie vorgingen.

Schön, daß auch mal Fahrer etwas höheren Semesters dem Ruf zum Parkplatz gefolgt sind.

Hatten auch keine Berührungsängste, gleich wenn sie bei den anwesenden Ratten schon eher ein Kopfschütteln übrig hatten. Aber man muß nicht alles gut finden, die Vielfalt macht?s.

Ebenfalls das erste mal war jener Karmann Ghia auf dem Platz.

Daneben wieder ein paar Amis,

..einige Rüsselsheimer Dickschiffe der KAD Reihe,…

und auch einige Käfer waren dabei.

Natürlich waren auch noch Altwagen anderer Marken da – weitere Bilder in der Galerie. Es gab auch vereinzelte Besucher, die ihren Alltagswagen eine Reihe weiter parkten, weil sie ihren Klassiker bei den Temperaturen bereits eingemottet haben. Auch diese Fahrer sind immer herzlich willkommen. Wir haben schließlich Herbst, den Temperaturen nach schon fast Winter.

1 thought on “Altautotreff Darmstadt 11/2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.