Ein neuer Motor für die nächste Saison?

Auf dem Weg zum Käfertreffen habe ich offensichtlich etwas auf der Autobahn verloren. Das Standgas. Als ich von der Autobahn abfuhr, ging der Motor an jedem Halt aus. Erste Vermutung: Leerlaufabschaltventil. Auf dem Treffen gecheckt – nein, das isses nicht. Zumindestens klackert es, wenn man das Kabel abzieht/aufsteckt bei eingeschalteter Zündung.

Ich habe mich nicht weiter drum gekümmert am letzten Wochenende – wir hatten Treffen und Alzey ist jetzt nicht so groß, daß man den Kübel zum Cruisen gebraucht hätte.
Beim Blättern des Programmheftes fiel übrigens auf, daß die Boxer-IG, die das Treffen veranstaltet, offenbar auch den Kübel ins Herz geschlossen hat – was mußte ich da auf Seite 11 sehen?

Doch zurück zum Problem. Der Motor zickt. Ursache noch ungeklärt und ich frage mich, ob ich die Ursache überhaupt suchen soll. Der Motor hat jetzt 2 Saisons gehalten – toi toi toi. Hätte wahrscheinlich kaum einer gedacht, schließlich hat er gerade mal 1 Euro(!) bei eBay gekostet. Gut, er soff Öl und Benzin und auch im Anzug waren die 2 Maschinen vorher, die ich beide leider gehimmelt hatte, besser. Vielleicht der Anlaß, mal wieder den Motor zu wechseln? Vielleicht ein paar Pferde mehr?

Wie wärs z.B. mit einem 2l / 115PS? Auf die Adapterscheibe paßt im Prinzip jeder VW 4zyliner Reihenmotor ab 1,6l. Ich stehe auf Lowtec, also irgend einen moderner Motor, Einspritzanlage runter, Registervergaser druff. Vielleicht auch n Satz lustiger Doppelvergaser?

Darf aber aus Prinzip nicht viel kosten. Da richtig Geld reinzustecken paßt zu dem Bock irgendwie nicht. Der Wagen ist eben durch und durch improvisiert und das soll auch so bleiben. N Fünfzylinder wäre auch lustig, aber die Adapterplatte reißt da wieder rein.

Hat irgendwer was rumliegen – ma einfach doof gefragt?

19 thoughts on “Ein neuer Motor für die nächste Saison?

  1. @ Axel

    1,6er is zu wenich.
    Mindestens 1,8. 90PS, drunter reiß ich die Maschine nich raus – danke trotzdem….

    @blackmotion
    Ja, der Kommentar war überflüssig 😉

  2. SMART????????????????????????????????????

    Ich glaube nicht, daß KLE Rollschuh laufen kann, auch keinen Elefantenrollschuh;-)))))))

    2,0 Liter muß auch nicht sein, wie wäre es mit einem 1,6er Diesel, da kommt zur LowTech noch Low-Speed hinzu, ein echter Low-Rider also!
    Zu dem Projekt würde ich dann noch 100l Heizöl spendieren, dann wäre ich das auch mal los;-)

  3. Das Getriebe bei der Auktion mit dem 2.0l Motor könnte für Dich von Vorteil sein. Es sieht anders aus, weil Vw und Audi zum teil die selben Motoren haben, diese aber bei Audi meistens längs eingebaut werden. Also durchaus eine option für den Kübel. Oder?
    MfG aus der Schweiz
    Dominik

  4. @Domi

    LOL – geile Idee. Schade, daß ich dann 5 Rückwärts- und einen Vorwärtsgang habe 😉 Schonmal aufgefallen, daß der Motor hinten hinterm Getriebe sitzt beim Kübel?

  5. Das ist nicht dein Ernst? Motorraus wegen Leerlaufdrehzahl?
    Wenn er sich ohne Probleme mit dem Gaspedal am Laufen halten lässt, tippe ich eher mal auf LL-Schraube am Vergaser. Du hättest dann das gleiche Problem mit dem nächsten Motor, dem du den Vergaser wieder aufsetzt.

  6. @Christian
    Doch das ist mein Ernst, daß ich den Defekt als ANLASS für einen Motorwechsel nehmen wollte. Nicht, weil ich das Gefühl habe, daß das nicht zu reparieren ist, sondern weil mir der Motor eh auf den Sack ging…

  7. zum thema 5 rückwärtsgänge:

    bei meiner ente konnte man das differential vergreht einbauen.

    mit dem ergebnis , dass ich fast meinen bruder über den haufen gefahren hätte.der stand vor dem auto und ich wähnte mich im rückwärtsgang. danach hab ich rückwärts auf
    ca 60 beschleunigt habe dann verliess mich der mut. rückwätrts wird so ne ente ganz schön instabil.

    vielleicht geht das ja bei vw auch.

    grüsse david

  8. Ich hätte nen RP Motor aus nem 89er Passat mit 199600 km – und Pleuellagerschaden. War unser Werkstattwagenmotor. Bis ein Kunde den Wagen mithatte. Chef will losfahren, startet und guckt doof. Is dann 2 Tage später ausgebaut gewesen. Liegt in 48527 Nordhorn. Gibts für umme und war sonst ne Top maschine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.