Ich kann meine Fahrzeuge jetzt labeln

Beim TDH haben sie mir in der Tiefgarage das Iron Cross Buckle geklaut, das das VW Zeichen am Grill ersetzt hat. Irgendwas anderes muß her, denn ich hatte die Zwischenstreben des VW Zeichens rausgesägt. Daraus entstand die Idee, mein eigenes Emblem da draufzusetzen. Also setzte ich mich an den Rechner und habe etwas entworfen. Umgesetzt hat es der Typ 3 Konny. Gestern kam das Paket mit 15 Emblemen:

KLE Emblem

Gefertigt aus Edelstahl und zur Oberflächenveredelung Kugelpoliert. Die Dinger habe ich so machen lassen, daß sie genau auf das VW Emblem auf dem Passat Typ 32 passen. Mal sehen, wo ich sie überall verwende. Sicher kommt es auf den 5ender. Der ist inzwischen so ?entstellt?, daß der ungeübte Betrachter nicht mehr feststellen kann, von welcher Marke die Basis ist ? das wird ein echter ?KLE?, VW Embleme wird man vergeblich darauf suchen.

Ich habe das in meinem Fall auf dem Rechner mit FreeHand erstellt und als .dfx (AutoCad) exportiert. Mit der Datei konnte Konny das auf die Maschine geben. Er kann, wenn jemand das auch haben will, aber auch sicherlich bei der Erstellung helfen.

Danke @ Konny!

9 thoughts on “Ich kann meine Fahrzeuge jetzt labeln

  1. Deine Idee, Dir Deine eigene Automarke zu „erschaffen“, ist klasse. Stell Dir mal die Situation in 25 Jahren vor, wenn eine/r sagt: „Wow, hast Du gesehen? Da ist gerade ein echter ‚KLE‘ vorbeigefahren! Die sind selten.“
    Happy Hippo

  2. >Moinsen, fehlt nur noch, dass Du irgendwann mal im KFZ Brief (oder wie das Ding jetzt heißt) als Hersteller geführt wirst. Das wäre dann die Krone,

    Das ist kein Problem das KLE „KLE“ als Künstlernamen im Perso stehen hat, braucht er „nur“ z.B. einen Autoanhänger aus nem Autoheck bauen. Wenn das Ding TüV bekommt wird auf dem Typenschild und den Papieren der Name des Erbauers eingetragen. Allerdings haben (für geöhnlich) die Fahrgestellnummern ein Standard Layout…. wird also schwierig ne Fahrgestellnummer mit KLE907 zu bekommen 😉

  3. Ich könnte ausgelaserte Scheiben in 4mm Stärke für den Bau von verstellbaren Nockenwellenrädern auf Basis der VW Original Nockenwellenräder gebrauchen…Kopie vom Muster ist vorhanden, kann ich notfalls auch von meiner Freundin auf AutoCAD als Datei zeichnen lassen.

    Kann der das auch machen? Wenn ja was kost?s? Dann brauch ich mal die Kontakt-Addy….danke!

  4. Hallo ! Hab grad reingeschaut… Also generell haben wir Standard-Materialstärken immer da: VA in 1 2 3 4 5 6 8 10 und 15mm. Stahlblech können wir schneiden bis zu einer Dicke von 20~25mm. Der einzige Haken: Vor Weihnachten dauerts etwas länger.
    Beste Grüße
    sendet
    Konny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.