Neue Stoßstange? Bin ich Krösus?

Ich hatte Bock, etwas am Vari zu tun, obwohl der 32TDH ja eigentlich Vorrang hat. Erst ma ein Stück Individualität reingeschnallt in Form eines 36er MOMO Lenkrades.

Das Volant habe ich vom Flohmarkt und hatte ursprünglich ein Planetenlandschaft Airbrush. Deshalb kostete es auch nur 10 Euro auf dem Flohmarkt – inkl. 2 anderer abgefuckter Lenkräder. Das Airbrush ging mit Verdünnung problemlos ab. Nabe hatte ich noch. Und hier paßt es – griffig, aber H-Kennzeichenfähig. Und immer besser, als der Serienlenker.

Dann machte ich mir Gedanken zur Heckstoßstange. Ich hatte zwar schon Suchanzeigen geschaltet, aber vielleicht bekommt man die auch so wieder hin? Ich habs probiert – wegwerfen kann man die immer noch. Metallträger vom Plastik getrennt und den Metallträger mit dem Fäustel grade geklopft. Aber auch das Plastik war verzogen. Ich habe das mal so probiert: Mit dem Heißluftföhn erhitzt und dann gepreßt.

Wurde nicht perfekt, aber ich konnte die Stoßstange wieder aufsetzen, ohne daß die Heckklappe an der Stange schleift.

Die Träger muß ich noch etwas nachkorrigieren, auf der Fahrerseite fluchten die Schrauben mit den Löchern noch nicht ganz, aber das ist jetzt noch Pillepalle.

Ich werde das jetzt reinigen, lackieren und eine Klebchromleiste druffpappen. Für nen Fahranfänger sollte das reichen, der wird sicher eh ma mit der Stange anecken, dann isses bei der nich gaz so schlimm…

3 thoughts on “Neue Stoßstange? Bin ich Krösus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.