Neues Spoilerwerk

Ich war am Wochenende unterwegs zu einer Schrauberparty. Und wenn man so durch die Gegend juckelt, dann schaut man gleich, ob auf dem Weg etwas liegt, das man bergen kann. Ich hab schon länger RS Schweller angeboten bekommen zu einem überschaubaren Preis. Aber mit Versand waren mir die trotzdem zu teuer. Und ganz ehrlich: Schweller verschicken lassen ist nicht nett. Sowas ist schwierig zu verpacken. Wer hat schon einen passenden Karton zuhause?

Aber jetzt sind die Schweller bei mir.

Tuningschweller Ford Escort RS

Die Schweller werden geklebt UND geschraubt. Mal sehen, wann ich dazu komme.

Es wird Zeit, dass der Pirat wieder auf die Straße kommt, damit ich den Titan auch mal ein paar Tage in der Werkstatthölle stehen lassen kann, um mal ein paar tiefgreifende Änderungen dranbauen zu können…

3 thoughts on “Neues Spoilerwerk

  1. Moin KLE,

    ich kann mir den Sarkasmus jetzt leider nicht verkneifen:

    „Ich glaube der Pirat landet vorher in der Bucht…als abgebrochene Restauration… als das Du nicht doch etwas Zeit in den TITAN steckst und notfalls den Gleiter so lange fährst.

    In diesem Sinne … frohes Schaffen

  2. Je verspoilerter das Auto wird umso mehr schüttelt mich der Anblick, ich kann dem Plastikballast – auch wenns ironisch gemeint ist – ja so garnichts abgewinnen – aber gefallen muß er ja nicht mir 🙂

    Zum Pirat: bei der Schweiß – und sonstigen Arbeit die schon in dem Auto steckt und wahrscheinlich auch vor allem wegen dem H wird KLE den bestimmt nicht aufgeben. Ich fahr ein ähnliches Schweißwerk an dem ich mich mit langen Pausen jahrelang aufgehalten hab…
    Daher mein vollstes Verständnis wenn das etwas länger dauert – der wird wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.