KLEs kleine Fahrrad- und Rollatorschmiede

 
Fahrräder baun geht so schön fix ;-) Zudem die ungewöhnlichen Geschichten aus dem Rollatortuning.

Twitter

Inhalte

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

Kategorien

powered by b2evolution free blog software
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Materialbeschaffung für meinen Rollator Vers. 2.0Das Kurzschlußfahrrad... »

3. Internationaler Rollator Flashmob Mainz 13.07.2013

30.06.13

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

3. Internationaler Rollator Flashmob Mainz 13.07.2013

3. Internationaler Rollator Flashmob Mainz 2013

Ich weiß, es ist etwas kurzfristig, aber wir haben vorgestern Abend spontan beschlossen, den Termin für den diesjährigen Rollator Flashmob auf den 13.07.2013 festzulegen. Nur knappe 2 Wochen Vorbereitung, das wird eng - aber es ist zu schaffen!

Wir treffen uns um 13 Uhr am Mainzer Hauptbahnhof, starten werden wir gegen 14 Uhr. Wir werden dann mit allen Rollatoren und Rollator Groupies durch die Mainzer Innenstadt ziehen und wohl an so mancher Kneipe anhalten. Ziel ist die Mainzer Bierbörse am Rhein. Wird sicherlich ein Spaß mit dem Konvoi über ein Volksfest zu fahren.

Mitfahren kann jeder, der irgendetwas Rollator-ähnliches hat. Ihr könnt also, falls Ihr noch keinen habt, entweder einen normalen Rollator besorgen, so lassen, oder schmücken/umbaue, oder irgendeine andere rollbare Gehhilfe bauen.

Gebrauchte Rollatoren gibt es die wirklich billig bei eBay, eBay Kleinanzeigen, quoka etc., Ihr könnt aber auch einfach mal den von Oma/Opa leihen, wenn die den rausrücken.

Der Startpunkt ist absichtlich am Hauptbahnhof gewählt, da einige mit der Bahn anreisen werden. Irgendwie muß man ja den Rollator nach Mainz bringen und da angeblich Alkohol konsumiert werden wird, will man ja nicht den Führerschein riskieren...

Ich werde wohl einen Pokal bauen für den gellsten Rollator, damit bin ich aus der Wertung, will ja nicht meinen eigenen Pokal gewinnen ;-)

Nun müssen wir nur so viele potentielle Teilnehmer erreichen, daß das ein Megaevent wird. Also verteilt bitte diesen Artikel oder die Veranstaltung bei Facebook. Würde mich freuen in knapp 2 Wochen eine echte Armada an Rollatoren am Mainzer Bahnhof vorzufinden!

3 Kommentare

Kommentar von: Dave Felder [Besucher]
hammer idee :D
30.06.13 @ 18:12
Kommentar von: Sven [Besucher]
Schade, aber am 13. wird Töchterchen 4. Ansonsten hätt ich mir das dann gerne mal Live angeschaut! :-)
01.07.13 @ 07:43
Kommentar von: Capt'n ReCaptcha [Besucher]
Musst Du Deinen Rollator vom letzten Jahr weiter auftragen, oder hat die Künstlersozialkasse Dir schon einen neuen in Aussicht gestellt?
01.07.13 @ 09:55