Titan

 
1990er Escortdame mit 1,8er Bauerndieselmotor. Chrash Trash Auto, absichtlich überladen mit allerlei 80er Jahre Trash. Irgend ein Idiot - muss ich wohl selbst gewesen sein - kam auf die schwachsinnige Idee, da ein Heck von einem Renault Rapid draufzsetzen.

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

powered by b2evolution
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Farbe? Check!Fundstücke im eigenen Fundus »

N bissi Fiat geht schon...

20.05.14

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

N bissi Fiat geht schon...

Ich hatte ja zum Hallengrillen eine Motorhaube für den Titan mitgebracht bekommen. Und da bei mir immer die Gefahr besteht, dass die Haube Beulen abbekommt, wenn die so rumsteht, habe ich mir gedacht: Montier ich sie doch gleich. Vorher musste ich die Löcher für die Fiat Hutze bohren.

Motorhaube Ford Escort MK4

Und da ich derzeit noch nicht zum Lacken des Titan komme und ne weiße Haube auf nem roten Auto doof aussieht, habe ich mich entschlossen, die schnell mal mit der Sprühdose mattschwarz überzublasen. Und als ich so am Sprühen war, kam Robby mal auf nen Schwatz vorbei. Er war mit seinem VW Scirocco 1 unterwegs. Den musste ich mir erst einmal ansehen.

VW Scirocco 1 Breitbau Prinz

Was ein Raumschiff! Das ist keine wüste Bastelei von ihm, sondern ein von der Firma Prinz in den 80ern umgebautes Fahrzeug, von dem nur 2 umgebaut wurden.

VW Scirocco 1 Breitbau Prinz

Der andere Umbau hat BMW Heckleuchten und einen Heckflügel, also ist das quasi ein Einzelstück. Ja, so waren sie die 80er - und das H-Kennzeichen ist verdient. Schön, dass so ein Wagen nicht in einer Sammlung verstaubt, sondern bei schönem Wetter auch im öffentlichen Verkehr bewegt wird.

Und da Robby schon mal da war, habe ich ihn zum Montieren der Haube eingespannt. Wir erinnern uns - die Alte Haube war schepp, erkannte man vor allem an der Kante zur vorderen Stoßstange.

Motorhaube Ford Escort MK4

Bei der neuen Haube ist das dann deutlich besser.

Motorhaube Ford Escort MK4

Die Hutze zu montieren, war gar nicht leicht. Letztendlich riss auch noch eine Schraube aus dem Druckguss. Naja, ist eben von Fiat.

Motorhaube Ford Escort MK4

Ich hab mir mit Blechschrauben beholfen. Das Ergebnis zu fotografieren mit Blitz ist so ne Sache in der dunklen Werkstatt. Ich hoffe, man kann es erahnen.

Motorhaube Ford Escort MK4

Scheiße, ich hätte gerne die Zeit, den jetzt richtig zu lacken...

Schlagworte: escort, ford, hutze, mk4, titan

7 Kommentare

Kommentar von: AXL [Besucher]
Das erinnert mich jetzt total an meinen Escort, der war früher auch rot mit mattschwarzer Turbohaube :)
20.05.14 @ 09:49
Kommentar von: gvz [Besucher]
was fuer ein Auto geht auf die Messe??--der Ätzcort oder der Rod???Verzettel dich ma nicht
20.05.14 @ 13:30
Kommentar von: Captain Chaos [Besucher]
der hat doch so angedeutete stossstangenhörnchen... gestaltungsanlass? ;)
20.05.14 @ 22:09
Kommentar von: Jacque Gelee [Besucher]
Dich stört eine schiefe Haube, aber die Lacknasen sind jetzt die persönliche Unterschrift, das werde ich nie verstehen, bin gespannt...
22.05.14 @ 22:51
Kommentar von: KLE [Mitglied] E-Mail
@Jacque Gelee
Das ist bisher alles nur Materialsammlung. Wenn ich die Front abändern will, folgt alles der Motorhaubenkante. Deshalb sollte die gerade sein. Die Haube bleibt nicht schwarz. Die Nasen haben mich auch geärert, aber nicht so stark, daß ich die vorläufige Lackierung wieder abgetragen hätte um eine zweite vorläufige Lackierung aufzusprühen, die eh wieder übergelackt wird.
23.05.14 @ 10:38
Kommentar von: Troublemaker [Besucher]
Also ich kenne von BMW nur ebene Rülis. Ich würde behaupten das sind Rülis eines W123. Aber das hat Echt was...
14.07.14 @ 22:16
Kommentar von: KLE [Mitglied] E-Mail
@Troublemaker
Ich habe geschrieben, dass der ANDERE von 2 gebauten BMW Rücklichter hat. Die von Robbys Scirocco sind vom 190er Benz. Ein gängiger Umbau in den 80ern.
15.07.14 @ 09:55