Am Wochenende geht?s nach Bottrop!

Ich gebe es ehrlich zu – es gibt die Veranstaltung jetzt schon das 10. Jahr, aber ich war noch nie beim Bottrop Kustom Kulture.

Bottrop

Liegt vielleicht daran, daß ich mit meinen Karren nicht auf die Show Area komme. Aber man kann ja auch einfach zum Sehen und Staunen hochfahren. Zudem habe ich ein gesponsertes BMW E30 Armaturenbrett für den 5ender gefunden, das in Bonn liegt – also quasi auf dem Weg. Das kann man wunderbar verbinden.

Ich freue mich auf das HotRod Event, erwarte viele gute alte bekannte wiederzutreffen, obwohl ich (noch) keinen HotRod habe. Irgendwie ist die Randgruppen Altautoscene doch überschaubar in Deutschland und die üblichen Verdächtigen trifft man irgendwie an jeder Ecke…

6 thoughts on “Am Wochenende geht?s nach Bottrop!

  1. Bottrop lohnt sich. Und für Oldtimer (bei dieser Gelegenheit noch Glückwunsch zum H-Kennzeichen) gab es zumindest letztes Jahr noch ne Extrastellfläche. Und auch die lohnte sich beim drüber flanieren.

    Das Rennen ist natürlich immer ein Highlight. Ich hoffe mal, dass ich es dieses Jahr wieder schaffen werde, bin aber leider noch nicht sicher.

  2. Auf die Ausstellfläche für Oldtimer komme ich trotz H-Kennzeichen trotzdem nicht, das ist für Fahrzeuge bis 1965, wenn ich es richtig gelesen habe. Macht aber nix, ich bin dann eben mal reiner Besucher.

  3. Ich war 2006 das erste und bisher letzte mal dort.

    Es gab 2 Showflächen. In der einen Standen nur die Rods und Kustoms vor 1965 und auf einer anderen standen alle andern Fahrzeuge mit H-Kennzeichen. Also auch 1970er El Caminos oder auch Opel Rekord un Commodore Modelle.

    Es soll wohl von Jahr zu Jahr immer voller werden, deswegen weiss ich nicht ob sie da auch schon anfangen zu regeln.

    Naja, mitm ETA darf ich ja so oder so nich auf die Wiese, ist aber nicht schlimm 😉

    Also dann…sehen wir uns dort.

  4. naja, vielleicht schaffst Du es ja, mit deinem Blindnietenbomber mal „an die Pommesbuden nach Bottrop“ zu fahren- damals mit dem Scirosto wolltest Du ja nicht… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.