Da war noch ne Tür zum Umschweißen…

Vorgestern die zweite Opel Tür geborgen, klar, daß ich die gleich zerschnibbeln mußte. Türgriffmulde rausgeflext und den Rest der Tür erst einmal als Opferanode in die Ecke gestellt 😉

Dann an den 5ender. Ich wollte den Griff abschrauben, aber der weigerte sich. Die vordere Schraube war festgerostet. Ich habe den Schraubenkopf abgebohrt. Da muß ja glücklicherweise keine Schraube mehr rein.

Türgriff umschweißen

Wie man sieht: Unterm Griff ist der weiße Originallack des 5enders. Die Schraube hatte ich offenbar damals beim ersten Mal schon nicht aufbekommen und hatte damals einfach drumrumlackiet – Abschrauben geht normal schneller, als Abkleben.
Und dann wieder rantasten an das optimale Loch. Das Blech aus der Opel Tür erst einmal größer, das in der Passattür kleiner und nach und nach das Blech kleiner und das Loch größer gemacht. Maß genommen habe ich auf der anderen Seite, damit das symmetrisch wird.

Türgriff umschweißen

Ich hätte gerne das Blech etwas größer nach vorne gehabt, aber der Türgriffausschnitt stammt von einer hinteren Tür Fahrerseite und die Tür hörte einfach zu früh auf.

Öh ja – Schweißgerät und Feuer!

Türgriff umschweißen

Zum Trocknen des Spachtels gab?s mit dem Heizlüfter auf die Fresse. Ich mußte auch etwas unter der Sicke spachteln. Nicht, weil es sich verzogen hatte, sondern weil die Tür da einen leichten Vorschaden hatte.

Türgriff umschweißen

Zwei Spachtelgänge waren nötig, bis ich einigermaßen zufrieden war. Muß nur 98% werden, denn die gerollte Lackierung verzeiht noch so einiges.

Türgriff umschweißen

Die Mechanik des Griffs muß ich noch anpassen, wichtig ist jetzt erst einmal wieder einen Schritt näher an der Lackierung zu sein.

Die Zeit, in der der Spachtel trocknete, habe ich genutzt, die Halter für den ersten Blinker in der Stoßstange zu bauen. Ich habe dazu das herausgetrennte Material vom Blinkerloch genommen. Streifen Geschnitten, angebohrt und gebogen und dann ausgetestet, wo ich sie ablängen mußte.

Blinkerhalterung

Einen Schrottblinker genommen (bei einem war das Gehäuse kaputt gegangen beim Ablösen von der Stoßstange) den Halter zusammen mit dem Blinker angepunktet und danach verschweißt.

Blinkerhalterung

Fertig ist die Stoßstange aber noch lange nicht…

4 thoughts on “Da war noch ne Tür zum Umschweißen…

  1. @Dette
    In dem Fall war es ausnahmsweise einfach. Zum Rand hin liegt direkt drunter die Türenfassung, daß man das Blech einfach dagegendrücken konnte und da den ersten Punkt setzen – der Rest ist tatsäcklich mit der Hand gehalten. Durch das Loch für den Griff kann man das ganz gut halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.