Neues von der Aufkleberfront

Heute endlich eingetroffen: Unsere Feinstaubplakette als hochwertigen Siebdruck-Aufkleber. Ich hab mal richtig Geld in die Hand genommen und eine Auflage der beliebte Kleber in High-Quality drucken lassen.

Die Dinger sind längerfristiger UV-stabil, als die alte Version, die bei Laternenparkern sich leider allmählich ins blaue verfärbt hat. Ich hoffe, so gut, wie sich die alte Version verkauft hat, wird sich die Investition rentieren. Sie gibt es als Einzelplakette für 2,50 Euro, oder als 5er Sparpack für 10,- Euro.

Auch neu ist ein anderer, ebenfalls im Siebdruck gedruckter Kleber. Wir haben den Vetrieb der Aufkleber für unsere Freunde von den Chromjuwelen übernommen.

Den Kleber gibts für 3,- Euro. Ob die Versprechung von Ralf von den Chromjuwelen tatsächlich stimmt, daß der Chromjuwelen Aufkleber die Karre schneller macht, muß jeder selber herausfinden. Auf die Aussage gebe ich keine Garantie 😉

4 thoughts on “Neues von der Aufkleberfront

  1. Hmmmm, ich hab seit Dienstag ne originale grüne! Plakette aufm Käfer, kein Fake! Mal gespannt, wenn ich damit das erste Mal in Mannheim in die grüne Zone einfahre, das glaubt doch kein Mensch! Ich sollte also noch eine Fusselplakete im Hanschuhfach haben, damit ich auf die Frage „Ist die echt?“ standesgemäß antworten kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.