Sauerei!

Gestern war Sven da und wollte – man glaubt es kaum – seinen Flaschenzug zurück, den er uns für den Motoreinbau geliehen hatte. Er brachte so fadenscheinige Argumente, wie er habe ein Fahrgestell, das bei ihm unter der Decke hängt, verkauft und bräuchte dafür den Flaschenzug, um das herunterzuholen. Ich werde ihn vermissen…

3 thoughts on “Sauerei!

  1. Oh mann,was sinn das für Zeite? Früher haben echte Männer Fahrgestelle noch komplett mit Achsen einhändig gestemmt!
    Ich seh?s noch kommen, daß diese Weicheier ihre Käfers mit ABS und Airbags nachrüsten.

    Gruß Joschy

    *echt sprachlos*

  2. Seid da mal nich‘ so frech Ihr beiden!
    Tztztz, da leiht man der Bande für Monate was aus und wenn man es mal zurückhaben möchte wird man noch angeschnauzt!
    😉

  3. @Sven
    Im nachhinein war es gut, daß Du dieses Relikt vorsintflutlicher Arbeitsweisen wieder abgeholt hast. So war ich gezwungen, nach Alternativen zu suchen und hab mir die Elektroseilwinde geholt. Und mit der zu arbeiten ist einfach ein Traum. Motor ausbauen alleine ohne Helfer – das war früher nich drin…

    KLE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.