Der Felgenmaler Teil 1

Gestern war Felgenpinseltag. Eigentlich eilt das ja mit den Intra Alus für den Vari nicht, aber am Wochenende kommt Dennis mit den Reifen für den Wagen und Olli soll kommende Woche eh die Winterräder vom 32TDH druffziehen, da kann man das in einem Abwasch machen – wenn denn die Felchen bis dahin fertig sind. Also habe ich bei den restlichen drei Felchen noch die orangenen Akzente gesetzt.

Trotz Radikalmethode raubt das seine Zeit: Erst komplette Felgen schwarz gelackt, trocknen lassen, orangene Akzente gepinselt und natürlich läuft das weiter rein, als es soll. Man braucht dick orange, um schwarz deckend zu überpinseln. Den überschüssigen Lack wegwischen und mit nem kleinen Borstenpinsel wieder da schwarz hinpinseln, wo es zu orange ist…

Was solls, die Räder sind fertig, das nächste mal nehme ich sie mit nach Hause, damit sie in der Wohnung richtig durchtrocknen. In der Werkstatt ist das im Winter nicht wirklich so dolle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.