Ein paar Bleche zwischendrin

Ich habe ja vorgestern mit Alex am 32BQP geschraubt. Bis der kam, konnte man die Zeit nutzen. Im Radkasten auf der Beifahrerseite waren noch ein paar Löcher:

Das ist inzwischen Routine. Kariöses Blech raustrennen und Bleche drüberbraten.

Ganz fertig bin ich nicht geworden bis Alex kam, aber wäre ja schad gewesen, die Zeit ungenutzt verstreichen zu lassen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.