Vari, mach Sitz!

Es ist alles eingefettet, also kann die Innenausstattung wieder rein – bzw. erstmals. Teppich verlegt, Sitze geholt, aber was ist das – FICKEN!

Ich hatte die Sitze im Gewölbekeller zwischengelagert und da isses einfach zu feucht, sie haben Schimmel angesetzt. Bedeutet Mehrarbeit. Braucht kein Mensch. Ich hab sie erst einmal abgesaugt und eingebaut.

Sitzt sich gut auf den Hockern – schön sportlich. Sind eben Spochthocker aus nem Golf 2 GT Sondermodell Special.

Fehlt innen nur noch die Rücksitzbank, die ist noch bei Peter. Und das Armaturenbrett will ich noch etwas kaschieren, das hat so einige Risse. Alte Passatkrankheit. Ein gut erhaltenes zu bekommen ist schwierig – und für das Projekt mir ehrlich gesagt auch zu teuer.

Aber weiter zur gestrigen Arbeitsschicht. Hinten ist die Stoßstange wieder dran.

Dann bekam der Wagen seine Restfettung. Im Vorderwagen fehlte noch die Mikesandersierung. Also vorne hochgebockt, Räder ab, Bremsen eingepackt und gib ihm.

In die Radkästen können jetzt noch die Innenkotflügel. Und da ich schonmal die Räder ab hatte, konnte ich mich um die Bremsen kümmern.

Der Vor-Vorbesitzer hatte die Bremsbeläge rausgenommen, damit die Bremsen nicht festgehen. Ich mußte schon etwas mit dem Hammer Gebrauch machen, bis ich alles wieder gangbar hatte, aber dann bekamen die Bremsen neue Bremsbeläge.

Die alten Bremsbeläge waren dabei, waren aber verglast. Und ich habe so viele Bremsbeläge im Fundus für diese Bremsen, also was soll der Geiz.

Zum Feierabend habe ich noch die Winterfelchn und die Winterräder von Dennis ins 32BQP verladen.

Morgen holt die mein Reifenkumpel ab, ummontieren. Dann kann ich auch dieses Kapitel abschließen.

7 thoughts on “Vari, mach Sitz!

  1. Wir gratulieren Mulhacen!
    Er darf ein rißfreies Armaturenbrett für den 32/33er Passat Zwischenmodell (7/77-7/80) organisieren und stiften.
    Ich werde es dann selbstverständlich einbauen. DIE Zeit nehm ich mir dann, würde es sogar umlackieren, wenn es „nur“ ein braunes ist 😉

    Ach ja: Kleine Bemerkung am Rande ich hab z.B. noch nie ein ZwiMo Armaturenbrett bei eBay gesehen. Und ich schaue regelmäßig.

  2. Geht ja mächtig voran! mit Stoßstange sieht das Heck jetz richtig stimmig aus. Sach mal KLE, auf den Fodos sehn die Bremsscheiben aber bös riefig aus,oder täuscht das?

  3. Dickes Lob an KLE, dass er bei den Bremsen nicht fusselt! Ist gerade bei nem Anfängerauto wichtig!

    Du solltest definitiv mal was gegen dieses nervige Nagetier, den Müllhasen, unternehmen. Gibts keine wirksamen Ungeziefer-Fallen oder so was?

  4. Bremsscheiben haben Flugrost und sind nicht riefig – das Bild täuscht. Bis zum TÜV sind die blankgebremst.
    An Bremsen wird nie gepfuscht, das is die Lebensversicherung – und ich würde es mir nie verzeihen, wenn wegen versagender Bremsen der Bub einen Unfall hätte…

  5. Die geplante Idee für’s A-Brett ist außerdem gut. Ich bin immernoch für die Fortsetzung durch meine Anregung, bin gespannt, wie weit Du es durchziehst. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.