Fehlt noch schwarz

Ich habe gestern die Beifahrerseite des „Kotflügelinnenausbaus“ erledigt. Bei einem gewichtigen Beifahrer waren da trotz flacherer Reifen immer noch Schleifgeräusche bei engen Kurvenfahrten. Ich dachte eigentlich nur am Radlauf, den ich weiter nach oben gebogen habe, nach dem Abnehmen des Rades war es deutlich auch am Lampentopf zu sehen. Im Lampentopf ist noch etwas Luft, als Hammer her…

Schlauch für die Kabel hatte ich analog zur Fahrerseite mit Gartenschlauch verlängert, also konnte ich auch auf der Seite Rostschutzgrund auftragen.

In Mühlheim auf dem Treffen habe ich einen zweiten Satz Rückspiegel gefunden, wie ich sie druff habe. Sind jetzt nicht die Burner, diese Spiegel, aber irgendwie habe ich mich daran gewöhnt. Original hatte der Kübel die Spiegel in den Türen, das ist aber wenig geschmeidig – dann kann man garnicht ohne Türen fahren, weil die Spiegel fehlen. Spätere Baujahre hatten sie deshalb an der A-Säule, so, wie ich das irgendwann mal umgerüstet habe. Und wenn man einen zweiten Satz Spiegel hat, dann kann man mal was probieren. Wenn ich die Steckscheiben drin habe, sehe ich im Spiegel auf der Beifahrerseite so gut, wie garnix, durch die milchige Heckscheibe ist es auch nicht viel besser, weswegen ich meist auf die Steckscheiben verzichte – Safety first. Wenn man nun aber… Gedacht, getan. Ich habe den Arm des Spiegels durchtrennt, einen entsprechend dicken Bolzen um Kopf und Gewinde verkürzt und das Ganze verschweißt.

Die Oberfläche ist natürlich nicht 100%ig glatt nach dieser Kur, deshalb wird das später einfach schwarz angepinselt, um das etwas zu vertuschen – paßt zum Kübel. Grundiert habe ich es dann beidseitig aber erst einmal mit der Sprühdose. Trocknet schneller und ist keine so Sauerei.

Apropos anpinseln. Never ending Story: Das Scheibenrahmenunterteil hat die nächste Lackschicht. Orange für außen.

Fehlt noch schwarz innen. Und schwarz in den Radkästen. Und schwarz an den Spiegelarmen. Und schwarz …

1 thought on “Fehlt noch schwarz

  1. Ich finde es großartig, daß Du Kabel mit Gartenschlauch verlegen kannst. Kommst Du mal in meine Wohnung, hier muß auch noch der eine oder andere Meter Schlauch in die Wand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.