Fuel+Food wird am Sonntag 4 Jahre alt!

Kommenden Sonntag feiert das Fuel+Food in Darmstadt nun 4 Jahr Bestehen. 4 Jahre schon wieder? Schon irre, was sich da entwickelt hat. Aus reinem Idealismus aus der Taufe gehoben. Irgendwie sagten schon lange einige: „Man sollte mal nen Treffpunkt schaffen, wo man sich markenübergreifend ganz ungezwungen irgendwo trifft und über das gemeinsame Hobby quatscht, Kontakte knüpfen kann etc.“ Nur die Initiative ergriff niemand, bis irgendwann Kai einfach mal einen Termin und Ort festgesetzt hat, Flyer veröffentlicht, in zig online-Foren Werbung gemacht hat etc. 3. Sonntag im Monat, BurgerKing Darmstadt. Fertig. Wer kommt, der kommt. Und es kamen einige. Bei gutem Wetter mehr, im Winter weniger, aber dafür umso hartgesottenere. Und es ist tatsächlich egal, was man fährt – gut, Neuwagen parkt man eben ein paar Reihen weiter, aber ob das nun das dicke US Schiff ist, LKW war auch mal einer da, oder eben nur ein kleiner C-Kadett. Richtig gestört hat das niemand. Und kleine Frotzeleien gehören zum Handwerk. Und niemand motzt, wenn man kein eigenes Altblech hat, oder seines gerade nicht fährt und man nur als Besucher vorbeikommt.

Anfang hieß es noch Burgerkingen, war nur auf Darmstadt beschränkt und sollte eigentlich auch was Eigenständiges sein. Es entwickelte sich aber zum Selbstläufer. BurgerKing fand den Namen nicht so lustig, deshalb wurde es zum Fuel+Food. Kai stieß zum Redaktionsteam der Chromjuwelen und da fand dann auch das Fuel+Food seine virtuelle Heimat. Und es entstanden auf der Idee weitere Treffs überall in der Nation. In wie weit diese noch frequentiert werden – keine Ahnung. Darmstadt lebt! Wahrscheinlich auch deshalb, weil da der Grundstock der Besucher unbelehrbare Wiederholungstäter sind, die sich inzwischen auch Freunde nennen. Und uns ist das Wetter inzwischen wirklich egal. Notfalls hocken wir uns zu einer lockeren Runde in den BurgerKing. Mit Partner, mit Hund, mit Kind – wenns sein muß auch mit Hausschwein an der Leine. Wobei ein Hausschwein noch nie einer mitgebracht hat, wie mir gerade auffällt 😉

Am Sonntag ist es wieder so weit:

In Darmstadt fahren wir evtl. im Anschluß an den Nachmittag ins Autokino Gravenbruch zur Feier des Tages – auch wenn das Kinoprogramm mich nich gerade vom Hocker haut…

An dieser Stelle einmal ein großes DANKE an Kai, der das damals alles ans Laufen gebracht hat! Wenn der Kai die Initiative nicht übernommen hätte und wirklich viel Zeit und Herzblut in das Projekt „Fuel+Food“ investiert hätte, würden wir heute noch sagen: „Man sollte mal nen Treffpunkt schaffen, wo man sich markenübergreifend ganz ungezwungen irgendwo trifft und über das gemeinsame Hobby quatscht, Kontakte knüpfen kann etc.“

3 thoughts on “Fuel+Food wird am Sonntag 4 Jahre alt!

  1. …he, und das passt den Sonntag ja mal richtig gut, denn am Wochenende ist ja in mannheim das große Käfertreffen und Darmstadt liegt genau auf dem Rückweg…. bestens:-))
    Dann sag ich mal bis Sonntag, ob ich dann noch Bock hab mit dem Wohnwagen im Schlepp nach Gravenbruch zu donnern bezweifle ich stark, mal sehen, was duie Frau so meint…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.