Ich gestehe: Ich bin Teile-Messie!

Gestern kam mal wieder ein Care-Paket bei mir an. Voll mit Neuteilen und auch etwas gebrauchtem.

Ich raffe inzwischen alles zusammen, was für den 32/33er Passat paßt UND günstig ist, auch wenn ich es teilweise nicht brauche. So waren in dem Paket neue Scheinwerfer rund – einer für Rechtsverkehr (für was brauche ich den?), neuer Blinker Zwimo, neuer Türinnengriff, E-Satz für den Passat etc – alles neu. Ein Gebrauchtteil war dabei: ein Tacho, aber mit sensationell kleinem Kilometerstand und quasi Neuzustand.

Leider ohne DZM – wenn einer einen mit DZM hat, sowas suche ich noch zu vertretbarem Kurs. DZM und Tacho können am Sack sein, gar kein Thema. Da muß eh ein Diesel-DZM dahinter für den 32TDH und Tachos habe ich inzwischen wirklich viele. Nur beim DZM-Kombiinstrument sind Tankuhr und Temperaturanzeige in der Mitte im kleinen Rundinstrument, das brauche ich und die Tachoscheibe eines DZM für den Passat/Audi 80. Angebote werden gerne entgegengenommen.

Hauptargument zum Kauf des Paketes war aber der originale VW Reparaturleitfaden von 1973(!).

Das ist das Reparaturhandbuch, das nur die VW Werkstätten bekamen. Und da sich nach 1973 vieles geändert hat, ist der Ordner mit mehr Nachtragsblättern gefüllt, als mit Originalseiten.

Die Nachtragsblätter sehen alles aus, wie mit mechanischer Schreibmaschine geschrieben. Nützlich und Nostalgie zugleich. Traut man sich garnich in die Werkstatt zu stellen…

4 thoughts on “Ich gestehe: Ich bin Teile-Messie!

  1. Ich hab noch nen kompletten Tacho von nem Audi 100 C1 mit Nachgerüstetem DZM und allem Pipapo für ganz schmales herzugeben, wenn du Interesse hast mail mir einfach. tacho geht bis 210 und hat 67tkm drauf….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.