„Kleine“ Zwischelfusselung

Ich war vorgestern beim Verkäufer vom Titan. Er hatte mir noch Alus zugesagt zu dem Bock für umme, hatte sogar noch zwei brauchbare Pneus organisiert, weil 2 Reifen abgefahren waren. So kam ich zu einem Satz Escort Felgen im Cosworth Design in 6J15 mit 195/50/15.

Cosworth Design Felgen

Der Oli hat mir gestern die Reifen aufgezogen und als ich die Deckel abhatte die Überraschung: Scheiße, was haben diese Felgen denn für große Löcher? Test mit ner normalen Radschraube: Wenn ich die so festschraube, dann ist das lebensgefährlich. ne, das geht so nicht!

Radschraube

Eigentlich wollte ich die Felgen umlacken und montieren – aber so nicht. Das ist mir zu Joker. Aber ich habe schon einen Satz anderer Alus an der Hand. Den Satz werde ich wohl weiterverkaufen – irgendwie muss man so ein Projekt ja refinanzieren, nicht dass ich über 500 Euro komme. Wäre ja Blamabel  😉

Ich hab nachgemessen, die derzeit montierten 175/70/13er Winterreifen haben hinten noch knapp 3mm Profil. Nicht dolle, aber für den TÜV sollte es reichen.

Besser lief es mit der Organisation von der Lenkradnabe. Blogstammleser flash schickte mir umgehend nach meinem Aufruf eine passende Nabe für den Titan. Ein Raid 13 aus dem Fundus drauf und natürlich gleich reingeschraubt.

Raid 13

Wirkt gleich ganz anders und fasst sich vor allem viel angenehmer an. Und die Haxen haben auch mehr Platz, obwohl – die Türverkleidung ist noch etwas meinen Beinen im Weg.

Raid 13 Dino

Menschen über 2 m Körpergröße, wie ich, haben eben ihre eigenen Probleme. Aber wie nenne ich das so schön: Gestaltungsanlass!

Der Titan bekommt noch eine Komplettfusselung. Aber bis September hat der Framo Vorrang. So lange kann ich aber nicht mit einem stinknormalen Auto rumfahren. Also mal schnell etwas Aufklebertuning. Hmm, rotes Auto. Was fällt einem bei einem feuerroten Auto ein? Herausgekommen ist diese Persiflage:

Freizügige Fusselwehr Mainz

Eigentlich wollte ich statt „freizügige“ „freiwildige“ schreiben, aber den Begriff „Freiwild“ hat die Band Frei.Wild versaut. Ich will jetzt garnicht in die Diskussion eingreifen, ob diese Band nun rechtes Gedankengut verbreitet oder nicht. Es gibt wichtigere Themen auf diesen Planeten. Und ich habe einfach keinen Bock auf diese Diskussionen…

Eigentlich ist der Titan jetzt fertig für den TÜV. Ach ja – die Batteriepolabdeckung fehlte noch. Hatte grad keine zur Hand, da dachte ich mir, ich bring etwas Freude ins Gesicht der Prüfers, wenn er die Haube öffnet.

Batteriepolabdeckung

Sieht komplett scheiße aus, aber tut seinen Dienst. Irgendwie isses schade, dass man die Beschriftung „Ja! Delikatess Fleischsalat“ nicht mehr lesen kann 😉

18 thoughts on “„Kleine“ Zwischelfusselung

  1. Fleischsalat rulez!
    Bei uns bekämste wegen der Abdeckung (ohnhin Schwachsinn) trotzdem Ärger, da Metall leitend ist und Du damit die potentielle Geafhrenquelle (laber, laber) sogar noch vergrößerst.
    Feuerwehr finde ich gut. Gäbe es nicht noch ein abgewandeltes Logo / Wappen? Oder hast Du das was eingebaut, was mann auf dem kleinen Foto nicht erkennen kann?

  2. Der Focht hat doch Radmuttern und keine Schrauben oder ? Da brauchste dann warscheinlich nur die passenden Radmuttern für die Original Alus… sollte es in der Bucht billich geben.

    Gruß flash

  3. Die Ford Alufelgen haben einen großen beweglichen Konus. Ford lässt sich die Teile zumindest vergolden …

    Stehbolzen hatten diverse ältere Ford Modelle (z.B Fiesta) nicht. Er würde ja sonst sicher keine Schraube anhalten wenn er ne Mutter bräuchte 😉

  4. Wie kommt Ihr darauf, dass die Abdeckung aus Metall ist? Das ist ein Plastikdeckel von einer Plastikverpackung, die ich da drübergetaped hab.

    Der soll leitend sein? No Way!

    Und ich habe Bilder sowohl von den Bremsen vorne als auch hinten gepostet. Erstaunlich, daß da jemand Stehbolzen gesehen hat…

  5. jaja…. is ja schon gut… 🙂

    Hab dann hinterher auch mal die Bilder der Bremse rausgesucht und die Gewindebohrungen gesehen.

    Ist ewig her das ich mal einen Ford ohne Räder gesehen habe und das letzt an das ich mich errinnern konnte waren bei einem mit Radmuttern….

  6. Moin.
    Bei den Radschrauben gibt es welche mit kleinen und großen bzw schmalen und breiten Kegel / Konuss.
    Die sind allemal billiger als die Oben genannten Radschrauben mit beweglichen Konuss.
    Gruß Pizza

  7. Weiß nich, ob das bei Euch auch so is, aber bei uns kann man Pluspol-Abdeckungen sogar beim TÜV kaufen.
    Is wohl sowas wie Erste-Hilfe, bevor jemand wegen sowas Unwichtigem durchfallen würde.

  8. KLE, da Must Du Radschrauben mit größerem Konus haben. Iss nix ungewöhnliches….Findest Du beim Reifenfritz um die Ecke oder bei SCC (wo auch die Spurplatten machen).
    Gruß Peter

  9. KLEEEEEE…..Mannomann…..wie oft hab ich Dir schon gesagt wenn Du Pluspolabdeckung braucht sag doch einfach Bescheid. Ich sitz doch an der Quelle!

    Die Kosten nix und sind sogar Rot!
    Wenn andere Prüfstellen die verkaufen, dann nenne ich das mal schlechten Service am Kunden…wir machen die immer kostenlos drauf wenn sie fehlen.

    Das Design find ich lustig….paßt! Und ein klares Bekenntnis zu unserer Stadt Mainz isses auch.

    Mag ich!

  10. Ich wäre damit Vorsichtig.

    N Kumpel von mir hatte sich auf seine Kommunal Orangefarbene T3 Pritsche „Mini Ranch Dortmund“ geklebt und das Stadtwappen davor gebappt.

    Ich weiß nicht mehr wer ihm das gesagt hat, aber es soll ein Hoheitszeichen oder sowas sein und es wird bestraft damit einfach so herrumzufahren. Erkundige dich lieber nochmal bevor das Theater gibt.
    Jedenfalls wenn es denn das echte Mainzer Wappen is.

  11. ich hätte da wohl ein Eisenbahnauto draus gemacht. Die Farbe passt ungefähr und es gibt millionen schräger Piktogramme bei dem Verein. Mal sehen, wann mir ein rotes Auto unter die Hände kommt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.