Mal bei eBay gepokert …

In der Leiche hatte ich ja das Radio aus dem Santana Schlachter eingebaut. das ging irgendwie, aber als ich dann mal endlich eine Cassette eingepackt habe und reingesteckt und das Drecksding einfach stumm blieb, fiel die Entscheidung, das Drecksding fliegt wieder raus.

Was einbauen? Klar, im Fundus sind noch diverse Radios, aber so mit MP3 wär schon cool. Also mal bei eBay gestöbert und auf ein AEG Radio gestoßen. Angeboten als defekt mit folgender Beschreibung:

Hier wird ein MP3-Autoradio von AEG verkauft, das Modell heißt AEG CS MP4.
Ich vermute, daß es funktioniert, kann es aber nicht sagen, da ich kein Auto habe…

Das könnte ein Bauernfänger Trick sein, oder ein Schnäppchen werden. Bewertungen des Verkäufers 100% positiv. Kann man mal riskieren. Irgendwas um die 7,- Euro als Höchstgebot eingegeben, Zuschlag kam bei 4,61 Euro. Noch 4,10 Euro Versand. Das Risiko geht man mal ein.

Ich kürz es mal ab: Das Radio funzt wunderbar. Radio, CD, MP3-CDs – alles einwandfrei.

AEG Autoradio CS MP4

Fehlt nur der Rahmen drumrum – da wird sich aber was finden. vielleicht ne weinrote Zierkordel? Innenraumthema is schließlich Bordell…

Die Lautsprecher sind auch inzwischen eingetrudelt. Dafür mußte ich den Boxenausschnitt noch anpassen.

Lautsprecher Mercedes W114

Aber auch das war machbar.

Lautsprecher Mercedes W114

Klingen nicht wirklich Hammer – aber sind ja eigentlich nur für die Höhen da, weil die hinteren Boxen so weit weg von den Vordersitzen sind. Vielleicht sollte ich noch die Lücken zwischen den Boxen schließen, das dürfte viel bringen.

Vorne habe ich die Originalräder wieder draufgeschraubt.

tiefergelegt mit Serienschlappen

Keine Angst – das ist nur übergangsweise. Ich muß die Alus ja mitnehmen, um die anderen Schlappen aufziehen zu lassen. Drückt mal die Daumen, daß die heute oder spätestens morgen eintreffen…

6 thoughts on “Mal bei eBay gepokert …

  1. Bei Dir möcht ich kein Lautsprecher sein, Deine armen Schallwandler tun mir immer so leid.

    Mach Dir doch einmal die Mühe und bau die Dinger dicht ein (sprich passende Holzplatte zusägen und ringsum mit etwas Sika einkleben, darein dann passende Ausschnitte für die Lautsprecher)

    Aufwand pro Seite vielleicht 15Minuten, muss ja nicht sonderlich schön werden, kommt ja eh eine Blende drüber) und wenn dir das Ergebniss nicht gefällt brauchst Du es auch nie wieder zu machen 😉

    Gruß Schall

  2. @schallundrauch
    Das will ich sehen, wie Du das in 15 Minuten hinbekommst! Ich habe keinen Millimeter nach oben Platz und von unten ankleben geht auch nicht, weil das Blecht teilweise nach unten weggebogen ist. Zudem ist das auf dem rmaturenbrett – sprich Du hast erschwerend zum Arbeiten die Windschutzscheibe schräg drüber…

  3. Krall Dir das Teil hier: http://cgi.ebay.de/subwoofer-bassbox-lautspecher-/130518484200?pt=DE_Lautsprecher_Martin&hash=item1e638204e8 ich hab mir die Anno 99 für 50 Mark bei Walmart geschossen und habe die in 3 Autos gehabt (an nem 140 Watt JVC Autoradio) das Ding kannst Du direkt an die hinteren Kanäle des Radios hängen und hate inen respektablen Sound… vernünftig angetreiben (mittlerer Bass & mittlere Höhen und nicht über 50 % der mogl. Lautstärke des Radios) halten die Dinger ewig… das Ding rennt mit meinem alten JVC immer noch im Clio einer Bekannten der ich 2003 das Zeug für nen kleinen Tarif verkauft hab… das das Ding nix für audiophile Musikmenschen ist, ist klar, aber wenn Du das Ding mit ner Halterung auf der Ladefläche hinter den Sitzen reinsetzst, wirst Du Dich wundern..Nimm 2,5 mm2 Kabel mit denen Ggeht das Teil am Besten…. Rock, Metall und 80s Pop kommen sau gut mit der Box….nicht so prall ist Rap und R’n’B mit langezogenen Bässen… ich hab damals so ne Neil Diamond-Phase gehabt…die dummen Gesichter von den Leuts als ich (optisch zwischen Metaller und Goth) in meinem schwarzen Twingo mit offenem Faltdach im Sommer mit „I am i cry“ durch die City rollte waren phänomenal… Mit Heinz Rühmann in der Leiche könnte das für ähnlich verstört dreinblickende Zeitgenossen sorgen 😉

  4. Tja Alex…. Hauptsache es „dudelt“ ein bissi, damit die Fahrten net zu eintönig werden…. Wobei ich die Lösung mit den Magnats net schlecht finde…. so hat er Stereo in nem Monoeinbauplatz…. und man sieht überhaupt gar nix von dem „Upgrade“ wenn die Blende drüber ist….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.