Motor is raus.

Endlich bin ich dazu gekommen, wieder in die Scheune zu fahren. Geht beruflich grad nicht so oft. Auch ich setze Prioritäten, auch wenns mir einige nicht glauben 😉

Beim Kübel ist ja die Koppdichtung platt und letzte Saison machte zudem der Anlasser Ärger. Oder besser gesagt die Anlasser – ich habe einige verschlissen. Damits diese Saison pannenfreier geht, will ich das Problem lösen.

Also erst einmal Stoßstange ab, Heckblech raus, Klappe ab, Zigeunerhaken weg, Auspuff ab,…

Geht inzwischen rewcht fix, habe leider Übung darin. Dann Wagen auf die Bremstrommeln stellen, Motor abschrauben und raus damit. Hängt ja nur an 4 Schrauben.

Batterie mal drangehalten und den Anlasser ausrücken lassen.

Die Schwungscheibe hat schon morz Karies – die Zähne waren länger. Davon habe ich aber noch 2 oder 3 rumfliegen, da kommt ne andere ran. Aber ich denke, der Anlasser muß auch näher an die Scheibe – das wird wieder ne Fummelei – denke, da muß ich den Joschy mit einspannen.

Oder sollte ich mir doch eine andere Adapterplatte organisieren?

Welcher Motor reinkommt, damit gehe ich auch noch schwanger. Den bisherigen reparieren (Kopfdichtng), oder den 1 Euro eBay Motor verbauen. Mal sehen…

1 thought on “Motor is raus.

  1. Hallo Kle wenn du schon so vile Ärger mit dem motor der im Kübel war gehabt hast würde ich den Ander nehmenn bzw 1 ? ebay motor schlimmer kanns ja nicht werden .

    Michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.