Sch… Auspuff

Gestern wollte ich mal wieder mit dem 5ender fahren. Der Jägerkübel ist eigentlich gerade nicht fahrbereit und ich habe abgemacht, daß ich beim Käfertreffen in Alzey mit dem Bock auf den Platz darf. Also mal ne Probefahrt – und die war verdammich kurz. Am Tor des ehemaligen Bauernhofes, in dem ich schraube, blieb der Auspuff an der Schwelle hängen und fällt ab. Ich hasse diesen Auspuff. Also lag ich wieder mal unter dem Bock und habe versucht, das ohne Bühne ranzufummeln und es war recht frustrierend. Als Joschy zwischendrin anrief, kam er zur Hilfe.

Gemeinsam gelang es uns den Auspuff zumindestens ein Stück zusammenzuschieben und dann wurde er festgeschweißt – Schnautze voll. Der fällt an der Stelle nicht mehr auseinander!

Beim abschließenden Dönerverzehr bekamen wir einen besonderen Einblick in die Tierwelt:

Was für ein bescheuerte Idee, sich diesen Lebensraum auszusuchen – Pfui Spinne… Hat mit dem 5ender nix zu tun, aber ich finds irgendwie, hmmm skuril?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.