Bekämpft die Sollroststellen am Passat!

Der 32TDH soll ja im Alltag laufen und da die ollen Passat zu recht als üble Roster verschrien sind, muß man da etwas tun. Besonders in den vorderen Radkästen nistet sich der Rost gerne ein. Ich habe ja schon die Kotflügel mit Fettband eingesetzt, nun kamen Schritt 2 und 3 dran. In die Radkästen sollen Plastikradschalen, damit sich in den Ecken kein Dreck sammelt, der dann immer schön feucht gehalten, den Rost gedeihen läßt.
Natürlich könnte man da teure von Lokari kaufen. Aber als Passatschrauber hat man eine günstige Alternative: Mit Anpassungsarbeiten passen die vom Passat Typ 32B. Dauert aber, bis man den so beigeschnippelt hat, bis der paßt. Ich habe mal mit der Beifahrerseite angefangen. Radschale/Innenkotflügel drangehalten, weggeschnitten, drangehalten, weggeschnitten, reingdrückt, weggeschnippelt. Ein ewiges hin und her. Irgendwann überzeugte mich das Ergebnis.

Doch bevor ich den montiert habe, gabs erst einmal eine Mike Sanders Dusche. Ich habe das erste mal Mike Sanders gesprüht, Augen zu und durch. Das Zeug ist ja ein Fett, um es spritzen zu können, muß es erst einmal erhitzt werden. Dazu habe ich eine olle Kochplatte und einen Topf vom Flohmarkt geholt.

Schön derweilen die Bremsen eingepackt, damit ich die nicht mitfette.

Dann das MS in nen Druckbehälter abgefüllt und reingerotzt.

Ich hatte wohl mit zuviel Druck gearbeitet, die Schicht is eigentlich zu dick. Aber das is jetzt mal so drin. Ich werde bei den Hohlräumen wohl den Druck etwas runternehmen, damit die Schicht dünner wird. Dann kann das MS besser kriechen. Die dicken Fettklumpen erwärmen sich nicht ausreichend dafür.

Danach konnte ich den ersten Innenkotflügel montieren.

Gefällt mir so. Ich denke mal, der zweite Innenkotflügel wird schneller fertig. Ich hab ja jetzt Ahnung, wo überall geschnitten werden muß…

Share:

1 thought on “Bekämpft die Sollroststellen am Passat!

  1. ich würd mit mehr druck arbeiten wenns dünner werden soll und die fördermenge runterdrehen (wenn möglich) bzw runter”fusseln”…

    ja ich weiß mich hat keiner gefragt
    scheiß drauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.