Weiter gehts mit dem lustigen Farbenspiel…

Am Freitag habe ich testweise den einen Flügel, der außen schon grundiert war, „gebläut“.

Man sieht leider (noch) den Übergang deutlich. Vor allem die Oberflächenbeschaffenheit unterscheidet sich. Der alte Lack ist matt gewordener Lack, die neu lackierten Flächen seidenmatt. Da muß ich später noch mit einem Topfschwamm nachhelfen, das muß künstlich gealtert werden. Hoffe, kein unlösbares Problem. Da das aber Kunstharzlack ist, gebe ich dem erst noch einmal ein paar Tage zum durchtrocknen. Auch wenn die Oberfläche trocken ist – ich traue dem „Frieden“ noch nicht.

Am anderen Koti mußte ich die Blinkerloch-Schweißung noch verspachteln …

… und grundieren.

An dem Koti mache ich auch auf der Fläche ein wenig Neulack – damit es nicht so symmetrisch wird. Mit der Innenseite des außen schon gebläuten Kotis ist jetzt alles zumindestens schon mal durchgrundiert.

Das nächste mal werde ich die Kotis wohl innen schwarz lackieren. Irgendwann muß dieses Kapitel ja auch mal abgehakt werden.

Auf der Veterama habe ich mir 2 Käfer-Scheinwerferringe zusammengesucht. War gar nicht so einfach, 2 mit nur einem Loch zu finden in Blech. Zur Erklärung: Es gibt 3 verschiedene Arten Scheinwerferringe für stehende Scheinwerfer beim Käfer: Welche mit 3 Löchern (für die ältere Version Scheinwerfer mit Glas im Ring), welche aus Metall mit 1 Loch (für die neuere Version Scheinwerfer, die es auch im Golf 1 gab) und 1 Loch Ringe aus Plastik. Da meine rosten sollen, kam nur Version 2 in Frage. Ich hab 2 verschiedene gefunden. Der eine Hochglanz-gelackt, der andere gelboliv matt – zweiterer ein original Kübelteil.

Lackierung is aber eh egal – ich will die komplett rostig, der Lack kommt also eh ab. Dazu habe ich beide mal mit Bremsflüssigkeit getränkt.

Mal sehen. Hab das schon öfters als Entlackungsmethode empfohlen bekommen, jetzt werden wir sehen, ob das was taugt. Notfalls muß ich eben schleifen – so groß ist die Fläche ja auch nicht.

Ebenfalls von der Veterama stammt das Lenkrad, das ich für das Projekt besorgt habe:

Stammt aus einem NSU Prinz. Das Alter is in dem Fall wurst, wichtig ist, daß es alt aussieht und nicht gerissen ist – und das trifft in dem Fall zu. Der Verkäufer war etwas verduzt, daß ich das Lenkrad haben wollte, aber gar keinen NSU habe 😉 Ich haber das mal probemontiert – es würde sogar halten ohne weiteren Umbau.

Das Metall der Verzahnung ist so weich, daß man das mit der Mutter auf die andere Verzahnung zwingen kann. Ich befürchte, das wird aber zu risky so. Aber eine Adaption ist schon ausgedacht, mal sehen, hat ja noch ein wenig Zeit.

1 thought on “Weiter gehts mit dem lustigen Farbenspiel…

  1. also jetzt muss ich auch mal was loswerden. was bist den du für ein kunde.tust hier sämliche framo projekte madig machen gibst dich so als wärste der totale perfektionist.und de anderen baun nur scheisse und stells bei ebay rein… und selber bauste nur rotz des kannst doch kein anbieten deine scheisse.des geht schon mit dieser müllhalde los was du werkstatt oder garage oder was auch immer nennst.ehrlich sage da nix zu .weil kann grad vor lachen nimmer.. du bist ja echt der grösste spinner von allen . des kannste doch net ernst meinen. würde mal weng system rein bringen in den schutthaufen und eins weniger tät dir net schaden du musst ja theoretisch täglich im volltee stehen ,anders kann ich mir des net erklären des hat nix mit werkstatt zu tun ….und dann dein binsenbau mit den unterstell böcken …nee nee mach es richtig und stells ins netz oder lass es is dir des nicht peinlich kannst doch keinem anbieten …und andere schlecht machen.kehre vor deiner tür oder besser noch deine werkstatt meist net……so wie es jetzt is kann ich dich null ernst nehmen auslachen ja des geht und falls de dein dreck net so siehst dann solltete mal bei apollo optik oder fielmann rein schauen da sind grad aktionswochen und dir wird sicherlich geholfen …..des kannst mir jetzt übel nehmen aber ds ist de wahrheit brauch mer nich diskutieren .werde deine seite im auge behalten und dir auch gern weiter feuer geben in form meiner meinung …änder was sonst bin ich mit meinem fanclub mal bei dir in plauen und lach dich vor ort aus kaa net sein .. ansonsten ist deine seite schon ok. jens also bis dann viele grüsse aus wettstetten von mir und meiner belegschaft hier und klick mal rein bei uns MTM -ONLINE :DE MOTOREN TUNING MAYER::::::::UND TSCHÜSS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.