Wieso mach ich nur den Teppich raus?

Beim F+F in Darmstadt bekam ich meinen braunen Lenker endlich – klar daß das das erste war, was ich gestern ins Auto geschraubt hab.

Ja, die Nabe ist zu hell, da muß ich nochmals ran. Aber richtige Entscheidung, einen braunen Lenker zu verbauen.
as man auf dem Bild schon sieht – ich habe den Teppich rausgenommen. Wollte ich eigentlich nicht, aber da ich von unten doch noch das gefunden habe, was Dieter Bürgy Lochfraß nennt und ich beim Schweißen das Auto nicht anzünden will, war das nötig. Dazu mußten die Sitze raus, was gar nicht so einfach war. Der Beifahrersitz war fest – kein Wunder bei den Sitzschienen:

Das lies nix gutes ahnen… Mit WD40 getränkt, einwirken lassen, dann gings. Was dann zum Vorschein kam, begeisterte mich garnicht. Zunächst waren die Dämmmatten voller Wasser – raus mit dem Dreck, das is Rostfördere Nummer eins.

So stand im Beifahrerfußraum das Wasser – Fahrerseite war trocken.


Fangen wir mit der Schadensanalyse auf der Fahrerseite an. Wegen diesen Löchern habe ich die Teppiche entfernt:

Aber da ist noch mehr. An der Innenseite der A-Säule sieht man, wie es aussieht, wenn man ohne vorher herauszutrennen Bleche überbrät:

Und dann über den Wagenheberaufnahmen siehts schlimm aus – da weiß ich ehrlich gesagt noch garnicht, wie ich das schweißen soll:

Die Aufnahmen stehen noch, aber das Blech drüber is weg. Schöne Scheiße. An den Böcken der Sitzbefestigung blättert der Lack einfach ab – das macht den Eindruck, als ob da ohne Grundierung bearbeitet wurde. Lack aufs blanke Blech, na danke!

Den Lack konnte man teilweise einfach mit dem Finger wegschieben! Auf der Beifahrerseite sieht das noch schlimmer aus an der Stelle:

Auch da ist Arbeit im Fußraum, aber kaum Durchrostungen.

Hätte man fast so lassen können – wäre aber ne tickende Zeitbombe.
Da werde ich noch Spaß haben die nächsten Tage. Und ich dachte, mit dem Blech bin ich durch. Ein Irrtum.

Ach ja – noch was erfreuliches. gvz war gestern da, um für Jürgen ein Armaturenbrett abzuholen, das ich von Dietmar abgeholt hatte. Und da ich schon nen zweiten Mann da hatte, habe ich ihn „mißbraucht“, die Motorhaube mit draufzuheben. Ja – gvz hat an einem Passat geschraubt! Ausgerichtet habe ich sie dann alleine.

Das eine Haubenschloß vorne muß ich noch etwas höher setzen, dann paßt es 100%. Dazu muß der Kühlergrill ab, was nich so schlimm ist, denn Guido brachte mich auf ne Idee: Es könnten doch auch Capri Scheinwerfer passen. Und ich hab noch nen Satz. Erinnert Ihr Euch? Ich hatte die überlegt, in den 5ender damals zu bauen:

Rausgekramt, einen Einsatz rausgemacht – Verdammt! Das sieht tatsächlich so aus, als ob das auch die selben Einsätze sind! Auf der Fahrerseite is das Glas des Fernscheinwerfers trüb, da zieht jetzt wohl ein Capri Fernlicht ein. Klasse 🙂 Die Hauptscheinwerfer sehen aber nicht so aus, als ob sie anders sind. Ich wollte ja die Bifocus vom BMW E21. Davon sind mir bis heute keine billigen übern Weg gelaufen….

6 thoughts on “Wieso mach ich nur den Teppich raus?

  1. du meinst sicher nicht Bi-Focus vom E21 sondern die DE vom E30…. die gibts sogar neui relativ billig.

    Vom Blech her; würde ich fast mal sagen, das deiner vom Fußraum nicht viel besser ist als meiner… schau dir die A-Säule rechts innen nochmal genau an….

  2. BOAH!

    Den Zustand von minem mit Deinem zu vergleichen – eine Frechheit! 😉

    beifahrerseite is die A-Säule oben auch geschweßt von Außen, unten isse massiv, da gibt nix nach und ich hab schon richtig mit dem Schraubenzieher gebohrt…

  3. Haha, da lästert er noch über meinen Unterboden 😉

    Ich könnte ja jetzt sagen: „Ich habs Dir gesagt, mach den Teppich raus!“ aber so beschränke ich mich drauf 0800-SCHWEISSDENUNTERBODEN wieder zu schalten…

    Viel Erfolg, Gruß Urs

  4. Ach, da habbich ja noch halbwegs Glück, das ich nix am Unterboden machen musste. Aber jetzt wo du die Dämmmatten raus hast wird dir der Diesel mächtig die Ohren vollnageln…

  5. ohne grundierung geht nicht, is klar weil tauchgang und so. aber im fussraum geht der lack auch bei meim 85er jetta mitn fingernagel ab. im motorraum ist aber nitro nötig. haben da wohl klarlack gespart, hab ja auch nen metallicenen. im übrigen sind deine äußeren sitzschienen immer noch besser als bei meiner ronte – und bei mir sind auch noch 4 türdichtungen deren falz an den endstellen nicht nur fehlt sondern den blick ins innere der schweller freigeben… aber wat willste machen 🙂

    das mit dem a-brett is übrigens ok wenn da vorher blindstopfen saßen. dann hätt ichs genauso gemacht.

    weiter so, is gar nich mehr so viel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.