Der 5ender - Passat 32 Fünfzylinderprojekt


 

Evolutionsphase 1

Im Passat Modell 32 gab es nie einen Fünfzylindermotor im Gegensatz zum Nachfolgermodell 32B. Viele behaupteten, der Motor passe auch nicht in den deutlich kleineren Motorraum des Passat 32. Eine Provokation. Dadurch entstand das Projekt 5ender, das noch durch ein paar andere Vorgaben "verschärft" wurde:
  • Das Auto sollte innerhalb von 3 Monaten gebaut werden und auf der Techno Classica 2005 präsentiert werden
  • Die Materialkosten sollten 500 Euro nicht überschreiten.
Es hat geklappt...
 

Evolutionsphase 2

2011 startete der Umbau auf größeren Motor (136PS Einspritzer) in Verbindung mit umfangreichen Karosserieänderungen.

Twitter

Inhalte

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

powered by b2evolution free blog software
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Klappe halten!Digger Schädel Schrauben »

Das erste Treffen und immer noch kein Pokal....

15.05.05

Permalink 20:36:01, von KLE E-Mail

Das erste Treffen und immer noch kein Pokal....

Zunächst einmal wollte ich das Bild nachliefern, das ich Euch noch von der fertigen Mittelkonsole schulde: Das Radio geht inzwischen, ich habe den Pornstyler als Ersatzteillieferant genutzt und einfach eine der beiden Türlautsprecher rausgeschraubt - jetzt gibt Lala während der Fahrt. Und die ging nach Kaiserslautern heute auf das Treffen des 1. VW Club Kaiserslautern e.V.. Wer noch nie da war, sollte sich ein offenes VW-Treffen einmal antun. Alles trifft ein, holt als erstes Wasser und poliert Felgen, putzt Motor, ... - jedes Staubkorn zählt bei der Pokalbewertung. Dann ist der ganze Platz soundtechnisch unterlegt von einem dumpfen Brumen der Subwoofer, es ist sensationell. Nicht verkehrt verstehen, es waren auch lustige Leute da, auch schöne, Autos etc. nur kommt es einem vor, als ob manche dieses Hobby einfach zu ernst nehmen. Natürlich habe ich mich um einen Pokal beworben, denn die Pokallliste klang gut - Meiner Meinung nach war der 5ender der einzige Wagen auf dem Platz, der unter "VW Sonstige" fiel. Nunja, die Veranstalter sahen ees anders: Für sie sind Pickupumbauten und Cabrioumbauten vom Polo keine Polos mehr, sondern eben "VW Sonstige" - is deren Treffen, da machen sie die Regeln, was solls. Ideen und Improvisationstalent sind eben nicht so gefragt, wie Flipfloplack, vergoldete Motorteile und möglichst vielteilige Felgen. Dafür bekam Joschy für sein Winterauto einen Pokal - in seiner Klasse (Audi 80, 90, 100, 200, V8) gabs 3 Pokale und es traten genau 3 Autos an. Gut, er wurde zwar nur dritter und wurde bei der Pokalvergabe gefragt, ob er den Pokal ernsthaft wolle. Klar wollte er - als Pokalgewinner kann man Autos schließlich später wieder besser verkaufen ;-) Es war natürlich auch ein Trostpflaster, da er bei der Beschleunigung gegen den 5ender einfach nicht mithalten konnte. Auf der Heimfahrt habe ich dem Wagen dann mal die Sporen gegeben. Ich brauch einen anderen Tacho: Is zwar lustig, aber Joschy war mit seinem Auto schneller, also stimmt die Anzeige wohl nicht. Werd ich wohr einen 32B-Tacho umbauen müssen für das Auto - es hört nich auf...

4 Kommentare

Kommentar von: Hipposhit [Besucher]
Schön zu sehen/lesen, dass es mit dem 5ender weitergeht. Aber warum ist das Tachofoto bei ca. 240km/h so verwackelt. Rappelt die Schaukel da so oder hast Du vor Angst so gezittert?
Happy Hipposhit
18.05.05 @ 16:21
Kommentar von: KLE [Mitglied] E-Mail
Das war eindeutig die Erregung ;-)
18.05.05 @ 16:49
Kommentar von: Jürgen Arnold [Besucher]
Oder hätte man doch NEUE Auswuchtgewichte nehmen sollen ? :-) By the way, versuch mal den Tachoantrieb vom alten Getriebe, evtl.paßt der an das neue... dann brauchst keinen neuen Tacho...
18.05.05 @ 19:17
Kommentar von: Besucher [Besucher]
Komisch nur dass die Temperaturanzeige und die Tankanzeige auf Null stehen... waren wohl kaputt, oder?!
08.03.06 @ 01:19