VW Prolo



VW Polo Bj. 1990. Billiges Winterauto und eigentlich kein Projekt...

Twitter

Instagram

Partner

Inhalte

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

powered by b2evolution CMS
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Wieder im LotVorwärts immer, rückwärts nimmer! »

Es gibt so Tage,....

17.10.17

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Es gibt so Tage,....

...die will man einfach löschen.

Ich habe je einen Tacho mit DZM von der Veterama mitgebracht. Sa fehlten 2 Birnen und ich dachte mir inzwischen gibt es die Dinger doch in LED, machen wir doch Nägel mit Köpfen. Also bei eBay bestellt, aber es kamen die falschen. Reklamiert, aber der Händler wollte nicht umtauschen, er erstattete mir mein Geld zurück.

Nächster Versuch und es kamen die richtigen.

LED Tachobirnen

Ich dachte mir, ich nehme grüne. Orange und grün harmoniert.

Ich hatte endlich meine passenden LED, ab in die Werkstatthölle. Schnell den Tacho wechseln und weite im Programm. Den alten Tacho ausbauen ist etwas Fummelei und das Lenkrad muss dazu raus.

Tachos VW Polo 86 C

Den neuen Tacho angesteckt, das Licht kommt gut. auch endlich mal schön hell. Ich finde die Tachos aus der Generation von VW ja immer etwas sehr dunkel.

Tacho VW Polo 86 C

Soweit, so gut, aaaaaaaber. Er funktioniert nicht komplett. Die Batterieleuchte keuchtet nicht und der Drehzahlmesser? Ohne Funktion.

Fehlersuche. Einen Fehler fand ich ganz schnell: Eine Leiterbahn ist beschädigt.

Tachofolie

Ich bin Grobmotoriker, das ist nix für mich, so etwas zu reparieren. Checken wir, warum der Drehzahlmesser nicht funktioniert. Liegt es am Instrument, oder am Anschluss? Es lag am Anschluss, denn das Kabel dahin fehlte im Kombistecker. Erster Gedanke: Ich brauche einen Steckereinsatz, den ich in den Kombistecker einfügen kann. Ich habe diverse teilgeschlachtete Kabelbäume, da wird sich doch so ein verfickter Steckereinsatz finden lassen.

Kabel

Es fand sich nicht. Der 86C hat schmälere Einsätze, als der Passat 32B. Vielleicht ein halber Einsatz?

Stecker

Ein Irrweg, der mich nur aufgehalten hat. Ich stand einfach auf dem Schlauch. Der Drehzahlmesser bekommt seine Signale über die Leiterfolie. Und die Anschlüsse sind verschraubt. Kommt Euch beim Lesen auch eine Idee? Klar! Quetschverbinder, Ringöse, Anschluss dran verschraubt, fertig ist der Fisch! Ich habe kein Foto gemacht, denn ab da spinnte der Akku meines Handys. Aber mal ein Kabel zu Klemme 1 an der Zündspule gezogen, und siehe da, der DZM erwachte zum Leben.

Vom Erfolg motiviert, dachte ich, dann bekomm ich das mit der kaputten Leiterfolie auch in den Griff. Verglichen, die Folie am alten Tacho sieht doch gleich aus, nur andere Anschlüsse belegt. Folienswitch und der Käse ist gegessen. Also von beiden die Folie abgebaut. Falscher Fehler! Die sind nicht identisch, der anderen Folie fehlen die Pins für die Uhr.

Tachofolie

Also alles wieder Retour. Dachte ich so einfach. Der Teufel hat die Tachofolie erfunden! Die Pins wieder reinzufummeln - was ein Kackjob. Ich bin, wie schon geschrieben, der Grobmotoriker. Ich fummel, fummel und bei den letzten 4 Pins passierte es dann: Die wollten einfach nicht in die Löcher. Nach dem x-ten Versuch brachen 2 Pins ab.

Tachofolie

Schöne Scheiße! Und jetzt? Ich sehe die Chancen ziemlich mies so eine Folie aufzutreiben. Reparieren? Schwierig. Hab dazu noch keine Idee. Einer der Leser? Aber immer dran denken: Ich bin eine Niete am Lötkolben und eher Grobmotoriker. Vielleicht die Folie anbohren und winzige Schrauben reindrehen? Drahtstifte (Nägel) reindrücken?

Das Ladegerät in der Werkstatt lud das Handy nicht, auch das wollte mich ärgern. Ich wollte eigentlich noch ein einziges Bild machen und es ließ sich nicht die PIN ins Handy eingeben. Der Abend wollte mich verarschen gestern. Dabei wollte ich nur noch ein Foto machen.

Etwas hatte ich auf der Suche nach einem Stecker nämlich gefunden, von dem ich nicht wusste, dass ich es habe. Sozusagen Plan B. Ich habe doch tatsächlich noch einen Polotacho. Wenigstens mit Uhr und Tageskilometerzähler.

Tacho

Das war eigentlich die Ausführung, die ich gesucht hatte, bevor ich einen bezahlbaren mit DZM gefunden hatte. Vermutlich habe ich den mal als Passattacho bekommen, der vom 32er Facelift ist dem sehr ähnlich. Aber wenn ich den mit DZM schon habe, wollte ich den eigentlich auch einsetzen. Mal sehen, ob da noch etwas geht.

Genug geärgert an dem Abend. Heimfahren, den Ärger hinter mir lassen. Auf dem Heimweg wollte ich mir noch einen Döner gönnen. Den hatte ich mir verdient. Muss ich noch erwähnen, dass der Dönerladen, der eigentlich immer offen hat, gestern Abend geschlossen war?

7 Kommentare

Kommentar von: Detlef [Besucher]
Hallo Bernd,

die Unterbrechung auf der Folie lässt sich mit Löten schon reparieren. Da nehme ich dann eine Lötstation mit entsprechend feiner Spitze.

Die abgebrochenen Pins bekommst Du original wohl nicht mehr hin, da musst Du dann auch mit Löten improvisieren.
17.10.17 @ 09:28
Kommentar von: Skankhunt42 [Besucher]
Die LED-Birnchen kenne ich, hatte mir damals Blaue fürn golf 3 bestellt... Schön hell und alles und soweiter, aber nach knapp einem halben Jahr durfte ich das erste schon wechseln, weil eine der Leiter-Nasen abgebrochen war. Hoffe mal, du hast mehr Glück.
17.10.17 @ 11:05
Kommentar von: Steven [Besucher] E-Mail
Das mit der Folie ist kein Problem.Leiterbahnen mit einem Glasfaserpinsel freikratzen. Dünnen starren Draht , beide enden voher verzinnen , draht fixieren zwischen beiden freigekratzten Leiterbahnen.Dann mit , wie schon geschrieben , dünner Lötspitze ganz kurz nur anlöten. Wenn es zulange dauert schmilzt die Folie weg. Ansonsten gibt es noch sone Art lackdraht. Den kann man z.b. Nehmen wenn die Heckscheibenheizung einen Riss hat.Wäre für dich als grobmotoriker evtl besser :) Ich weiss allerdings nicht wie der sich so auf Folie macht.
17.10.17 @ 13:01
Kommentar von: Detlef [Besucher]
Hallo,

Leitlack geht an der Stelle nicht. Der würde sofort reißen und unterbrechen, sobald sich die Folie bewegt.
17.10.17 @ 13:35
Kommentar von: Helge [Besucher]
*****
Wenn du mal wieder so einen Kontakt brauchst, kann ich dir einen auf ein Kabel crimpen und schicken.
Ansonsten gibt es die auch mit einem gelben Kabelstück bei vw als Reparatur Satz
Ca 1 bis 2 euro
17.10.17 @ 14:18
Kommentar von: bullitöter [Besucher]
Reparieren funzt genau so wie beschrieben.Daher nur was für geübte am Lötkolben.
Wenns Zeit und du Alex evtl. noch siehst kannste ihm das Ding mitgeben.
18.10.17 @ 06:20
Kommentar von: Bibi [Besucher]
"Spinnte" 🤢
20.10.17 @ 06:24