Das war das Hallengrillen 2012

Das Hallenrillen in der Werkstatthölle ist quasi schon ein Ritual. Und trotzdem: Irgendwie ist es jedes Jahr anders.

Hallengrillen 2012

Diesmal hatten wir uns am Nachmittag den Motorwechsel vom Piraten vorgenommen. Etwas sehr optimistisch, wie sich später herausgestellt hat. Aber: Diesmal waren wirklich viele dabei, die tatsächlich auch zugelangt haben.

Hallengrillen 2012

Was dabei herausgekommen ist, das berichte ich später. Auf jeden Fall schraubten wir noch lange, nachdem die Gäste gekommen waren, die „nur“ Grillen wollten – was ja kein Thema war. Nur war irgendwie kein Platz für Tische, der Pirat stand da ja noch. Und so kam es, daß die Party kurzerhand auf die Gasse vor der Halle verlegt wurde – es war eh ein heißer Sommertag.

Hallengrillen 2012

Wie viele da waren – ich habe nicht gezählt. 20? 30? 40? Es ist noch immer keine Massenveranstaltung, auch wenn einige viele Kilometer gefahren sind. Es kamen Gäste aus dem Ruhrpott, aus der Stuttgarter Gegend, der Mann mit der weitesten Anreise sollte Michael aus Hüllhorst gewesen sein – den Ort könnt ihr gerne googeln 😉

Auch kamen 2 Mitarbeiterinnen des Automechanika Teams vorbei – eher privat, aber irgendwie kann man dann doch hier nicht so privat und Arbeit trennen. Und sicherlich hat der eine oder andere Gast auch nebenbei eine Freikarte geschnorrt 😉

Einige blieben auf ein Steak, etwas Salat und ein Bier, andere blieben bis spät in die Nacht, 2 pennten im Gewölbekeller, einer im Auto. Am nächsten Morgen gab?s dann noch nen Männerkaffee kurz vor dem Zustand, daß der Löffel stehen blieb.

Ich fand das alles eine runde Sache. Gutes Wetter, gute Leute, gute Stimmung – nichts erzwungen, jeder nutzt das Hallengrillen so, daß es ihm Spaß macht. So soll es sein. So ist das Konzept.

Danke an alle, die beim Autoschrauben mitgeholfen haben, am nächsten Tag die Stühle wieder mit verräumt haben etc.

Hallengrillen 2012

Nächstes Jahr nehme ich mir keine so große Schrauberaktion vor, dann klappt?s vielleicht wieder mit Tischen in der Halle. Und auch nächstes Jahr wird das Hallengrillen wieder ganz anders sein, als die vergangenen Jahre – ich freu mich drauf!

2 thoughts on “Das war das Hallengrillen 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.