Der weiße Klaus ist wieder einsatzbereit!

Bereits am Freitag – sozusagen als Geburtstagsgeschenk – bekam ich die Nachricht vom Lackierer, daß er mit seinem Job am Klausi fertig ist. Eigentlich wollten sie vorne den Träger auswechseln, schon alleine, weil der nur 20 Euro bei Citroen kostet – wenn die den denn beigebracht hätten. Nach einer Woche gaben sie auf und richteten den alten Träger. Ich finde, wenn man ihn vorher gesehen hat, haben die den richtig gut hinbekommen.

Auch den Radlauf – bei mir wäre da bedeutend mehr Spachtel drauf gelandet.

Kotflügel angepaßt, Lack druf – wunderbar. Und das Ganze zu nem wirklich fairen Preis – danke an der Stelle nochmal!

Gestern kam dann die neue Stoßstange. 89 Euro Sofortkauf bei eBay oder Preis vorschlagen. Damit konnte ich den Preis immerhin noch auf 85 Euro drücken. Fehlten noch 2 Kleinteile: Ne Halteklammer für das Türschloß der Beifahrertür und ein Halter für die Stoßstange. Macht 9,25 Euro beim Citroen-Händler. Moment. 9,28 Euro für ne Klammer und nen kleinen Plastikpöppel? Eigentlich Pfennigartikel. Rechnung angesehen: 3,70 Euro Fracht. Hä? Ich habs doch beim Händler geholt. “Wir haben das für sie extra per Express bestellt” – da soll einer noch über den VW Händler meckern. Da gehört sowas zum selbstverständlichen Service. Nicht, daß ich vorhatte mir nen Citroen zu kaufen, aber sowas schreckt dann schon ab…

Dann aber mal frisch zur Tat.

Gab keine Probleme, ok, das reinfummeln des Schlosses ist nervtötend, aber sonst paßte alles auf Anhieb.

Der weiße Klaus ist wieder einsatzbereit und wie es so aussieht, werde ich ihn hoffentlich auch mal wieder ausleihen dürfen.

Share:

9 thoughts on “Der weiße Klaus ist wieder einsatzbereit!

  1. “…oder am besten Renault…” +ggg+
    Wie Jürgen schon schrieb: Peugeot is der dritte Drilling.
    Wenn Klausi ein Opel oder Nissan wäre, hätte man bei Renault mit nem entsprechenden Teilewunsch evtl. Erfolg.

  2. So wie der Fiat Ducato zwei französische Brüder (Citroen Jumper, Peugeot Boxer) hat, wird auch der Renault Master in Lizenz von Nissan (Interstar)und auch Opel (Movano) verkauft. Is auch bei anderen Modellen der Fall, den Renault Kangoo z.B. gibts auch als Nissan Kubistar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.