Die Domlager sind endlich da!

Ich hatte die gelieferten Domlager ja reklamiert, weil Billigware geliefert wurde. Nun habe ich erneut mal nachgefragt, weil die Ersatzlieferung nicht kam. Liefertermin KW27 – das wäre Juli! Ne, so lange wollte ich nicht warten. Storniert und bei einem anderen Händler bestellt. Und sie sind endlich da.

Domlager

Als ich das Paket aufmachte, wunderte ich mich über das kleine Blechdöschen, das da von Meyle mit drin war (blaue Dose rechts oben auf dem Bild). Was braucht man denn für die Montage von Domlagern extra, was in so ne kleine Dose paßt? Fett? Ne, eigentlich nicht.
Das Rätsels Lösung: Das sind Pfefferminzpastillen – verstärkte Version, so wie die Domlager. Netter Gag.

Jetzt habe ich alles zusammen, obwohl, verdammt, ich habe die Radlager vergessen…

Dieses Wochenende geht?s mit dem Bock erst einmal zum Passattreffen nach Rechberghausen – wer kennt sie nicht, die Metropole in Baden-Württemberg. Der Wagen is ja technisch soweit in Ordnung, das sind ja alles nur Optimierungsarbeiten.

1 thought on “Die Domlager sind endlich da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.