Die Gans ist gestopft…

Ein paar Dinge waren noch im Schlachter, wie z.B. die Fahrgestellnummer und das Typenschild. Die hängen jetzt an der Trophäenwand.

Als soweit alles draußen war, habe ich die Gans gestopft. Sprich: alles, was aus Metall ist und weg kann, habe ich in den Innenraum geworfen.

Is herrlich, wenn man nen Schrottcontainer in der Halle stehen hat. Dann wird Platz. Als nicht viel, aber einiges, was einem immer im Weg stand, geht weg. Ich hab auch die erste Haube des Piraten reingedrückt.

Die is zwar gut – nur für welches Auto soll man die verwenden? Also weg damit. Heute kommt das große gelbe Auto und läd den Schrott auf.

Share:

5 thoughts on “Die Gans ist gestopft…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.