Die Neuanschaffungen gleich ma anpassen…

Golf 2 Scheinwerfer im Passat 32 Facelift – paßt das Platztechnisch überhaupt? Bei mir erstmal nicht. Der is einfach zu groß.

Golf 2 Scheinwerfer im Passat

War nicht anders zu erwarten. Also das universalwerkzeug das der Volksmund Flex nennt zur Hand und mal in einem Rundumschlag alles Störende herausgetrennt.

Golf 2 Scheinwerfer im Passat

Dann das Schweißgerät ausgepackt und eine Strebe eingeschweißt etc. Eben so, daß man was hat, an dem man den Scheinwerfer verschrauben kann und daß das Ganze da vorne nicht zu wabbelig wird.

Golf 2 Scheinwerfer im Passat

Und schon paßt der Scheinwerfer.

Golf 2 Scheinwerfer im Passat

Golf 2 Scheinwerfer im Passat

Ganz ehrlich? Ich weiß noch nicht, ob mir das gefällt. Das sehe ich erst, wenn die Motorhaube umgeschweißt ist. Deshalb habe ich mir die andere Seite erst einmal erspart und hab am Kotflügel weitergearbeitet. Der hatte Rostspuren und da habe ich mal nen Negerkeks ausprobiert. Ich hab ehrlich gesagt noch nie damit gearbeitet. Auf der Veterama habe ich mir 2 zum Testen geholt – geht echt prima und relativ schnell das Entlacken damit.

Kotflügel entlacken

nach dem Spielen weiter an der Kotflügelverbreiterung. Die mußte ja noch „wachsen“. Also mal wieder Mit Pappe das Teil erweitert…

Kotflügelverbreiterung verlängern

…mit Glasfaserspachtel aufgebaut und ne Schraubkante aus abgetrenntem Material verschraubt.

Kotflügelverbreiterung verlängern

Nächste Spachtelschicht. Dann das untere Ende verschlossen. Als „Maske“ habe ich das Ende vorab mit Kreppband verklebt und danach abgezogen. Von hinten mit Spachtel beigezogen, um um das alte Material herumzufassen.

Kotflügelverbreiterung verlängern

Zur Verstärkung dann eine Lage Glasfasermatte.

Kotflügelverbreiterung verlängern

Das Verschleifen fange ich dann das nächste Mal an.

1 thought on “Die Neuanschaffungen gleich ma anpassen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.