Die Vorbereitungen fürs Hallengrillen laufen an…

Nur noch eine Woche bis zum Hallengrillen am 15.06.2013, bei dem alle Fusselblog-Freunde eingeladen sind. Und die Werkstatthölle sieht wirklich Hölle aus, man kann sich kaum bewegen. Puh! Das wird noch Aufräumstreß, aber ich brauche den Druck, um den Arsch mal wieder hochzubekommen.

Immerhin ich habe die Toilettenspülung repariert.Problem: Ich habe ja keinen Frischwasseranschluß. Meine Toilette wird über einen Kessel und eine Elektropumpe gespeist. Und immer wieder verreckt der Spülkasten. Offenbar sammelt sich Dreck im Kessel und verstopft dann das System.

Toilette

Ich mußte in letzter Zeit mit dem Gartenschlauch spülen. Kein Zustand für die Party. Ich habe aber auch keinen Bock jedes Jahr einen neuen Spülkasten zu montieren. Da mußte eine andere Lösung her! Ich habe mich auf Anraten meines Gas Wasser Scheiße Kumpels zu einem Spühlhahn entschieden. Also habe ich diese Woche mal gebaut.

Toilette

Der Druck ist nicht wirklich berauschend, aber ich habe mit der Lösung dauerhaft Ruhe und muß nicht immer wieder was Neues bauen.

Ich hab überlegt, viellicht die Schlachtkarosserie in der Vorhölle stehn zu lassen für die Party. Da die eh wegkommt, daf jeder nochmal dagegentreten, mit dem Fäustel druffdreschen, seinen Namen drauf hinterlassen,… Was haltet Ihr von der Idee?

Ich freu mich schon auf die Party, die kommen wollen und noch nicht da waren: Denkt dran, vorab die Adresse anzufordern. Für die Facebook Junkies hier nochmal der Link zum Hallengrillen bei Facebook: www.facebook.com/events/125083367690891

8 thoughts on “Die Vorbereitungen fürs Hallengrillen laufen an…

  1. Ich halte nix von der Idee, die Schlacht-Karosse zu zerdeppern.
    Aber auch nur deshalb, weil ich grundsätzlich Interesse an den hinteren Fensterausschnitten hätte, die dann sicherlich zerstört würden.
    Hatte Dich deshalb um die Maße gebeten, ob ich die überhaupt gebrauchen könnte (zwecks Nachrüstung von Ausstellfenstern in nem anderen Auto).

  2. wenischsten das einfügen funktioniert…

    wat wollt ich sagen, mom

    autozerkloppen wär geil – WÄR

    wär ich ich nich so weit weg…. alle wut wegmachen

    wie holz zerlegen oder kaputte häüser zertrümmern

    !!!

    man ey…

    scheisse

  3. Ich bring´s Beil aus meiner Halle mit. :oP

    Kleinmachen und Aggressionsstau ablassen ist doch auch mal schön. Die Fenster kannste ja vorher noch für den egalkarl rausflexen…juckt ja nicht ob das Gerippe komplett ist oder nicht…

    Hätte nicht gedacht, daß0 Du Dich für meinen Vorschlag entscheidest. War eigentlich nur aus Jux geschrieben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.