Einmaul MZ-FT-907 wird Zweimaul MZ-BF 907

Das hintere Kennzeichen ist nicht wieder aufgetaucht, also hieß es gestern ab zur Zulassungsstelle. Gleich mal eine Info an alle mit tollen Vorschlägen, wie „geklaut melden ist billiger als verloren“ – das war vielleicht mal so, das war zumindest meiner Zulassungsstelle vollkommen schnurz.
Mittwochs hat die Mainzer Zulassungsstelle bis 17:30 Uhr auf. Ich hatte mir gesagt, wenn bis dahin das alte Kennzeichen nicht auftaucht, dann muß ich wohl ein neues holen. Also einmal quer durch Mainz, zur Theke, eine Nummer geben lassen und dann die Horrormeldung: Es kann sein, daß wir Sie heute nicht bedienen können, ein Fehler in der EDV, der angeblich ganz Rheinland-Pfalz betrifft. Ich könne warten, sie könne es mir aber nicht garantieren, daß es sich lohnt. 16:45 Uhr. Na Super.
Also erstmal ne Kippe rauchen, mich nett mit nem anderen Schrauber unterhalten, nen GTÜ Prüfer aus dem Freundeskreis getroffen, ihn zu der Nietaktion befragt, der zuckte mit den Achseln, also halb so schlimm. So gegen 17:15 Uhr wurde ich nervös und wollte eine Bestätigung, daß ich da war, wollten sie mir aber nicht ausstellen. 17:25 Uhr ging das System wieder und ich kam auch umgehend dran. Neuer Brief – in diese Drecksneuen Papiere gehen ja nur 2 Halter / Kennzeichen rein, Wunschkennzeichen, neuer Schein: 51,70 Euro. Dann nochmals 30 Euro für die Platten, die ich diesmal nicht online bestellt hatte – hätten ja noch auftauchen können – macht insgesamt 81,70 Euro.

Wer das „BF“ nicht versteht: Das sind meine Initialen meines „richtigen“ Namens. Einziger Vorteil: Das vordere Kennzeichen hat ja seit Anfang dieses Jahres keine AU Plakette mehr. Und damit muß das bei mir dann auch nicht häßlich überklebt werden.

Gut, dann direkt weiter in die Werkstatt. Das Haifischmaul für die Fahrerseite stand auf dem Programm. Also wieder frei Hand zuerst das rot gemalt.

Und dann Auge um Auge, Zahn um Zahn…

Was ich jetzt hier in zwei Sätzen hingetippt hab, dauerte natürlich eine gewisse zeit, vor allem, weil ich zwischendrin immer wieder warten mußte, bis es antrocknet.
Ist nicht 100% so geworden, wie auf der Beifahrerseite, aber da man nie beide Seiten gleichzeitig sieht, ist das egal – und es ist eben frei Hand…

Die Trocknungsphasen habe ich immer wieder genutzt, um einen Halter für Kennzeichen und Beleuchtung hinten neu zu erstellen. Also Blech geschnitten…

…beidseitig grundiert und lackiert und die Beleuchtung und den Autohaus Fickfrosch Kennzeichenhalter drangeschraubt.

Die Kennzeichenbeleuchtungen sind richtig billig. Nicht nur vom Preis, sondern auch von der Ausführung. Ein Haltezapfen ist gleich bei der Montage abgebrochen, die Kabelschuhe gingen nicht vernünftig drauf – was ein Rotz! Aber jetzt erstmal Hauptsache dran und beleuchtet:

Ich hab?s wieder festgenietet, aber eine Sicherheitsschraube mit selbstsichernder Mutter als Sicherheitsreserve konnte ich mir nicht verkneifen.

Auf der Heimfahrt stand ich dann an der Ampel neben einem Polizeiauto, während von hinten ein zweiter kam. Puh! Glücklicherweise war da dann schon das neue Schild dran – hat mir unnötige Diskussionen erspart…

17 thoughts on “Einmaul MZ-FT-907 wird Zweimaul MZ-BF 907

  1. Das mit den Kennzeichenpreisen ist der Hit, bei uns nimmt die Abzockerbande auch 30 Euro, aber die Kurzzeit oder Exportkennzeichen gibt es schon für 12,50 Euro der Satz, gleiches Blech nur anderer Aufdruck

  2. Nur ein kleiner Tip, wenn Du das nächste mal ne Karre zulassen musst…UFFkäufermanier: An der Schilderstelle den IMPORT EXPORT Earny miemen und sagen man hätte ein KFZ Handel. Für die gibt es immer Händlerpreise bei den Kennzeichen. Ich zahl hier in Marburg egal welches Kennzeichen für 2 Platten 15 ?.

    Hätte ja ein Piraten Kennzeichen cool gefunden…so was mit PR 66 oder PR 666…ansonsten, wird der Prat echt geilo…verfolge den Aufbau ja schon seit einiger Zeit…wieder ein Projekt mit sehr gelen und sehr individuellen Ideen…sowas liebe ich!

    Gruss Kai

  3. Alles Käse,81,70? für ein bissi Service und zwei Bleche….als alter in DM-Umrechner das sind ja 163,40DM das ist doch der Knaller!
    Das hättes es früher doch nie gekostet,alles nur Abzocke….

  4. Wenn man nur das vordere Kennzeichen erneuert, dürfte es ja nicht so teuer werden oder? Meins ist schon fast 10 Jahre alte und nichtmehr das Schönste. Und durch den Wegfall der AU-Plakette, wäre jetzt ne gute Gelegenheit vorne ein Neues zu verbauen.
    Das Blech im Internet bestellt und dann nur zur Zulassungsstelle und das umstempeln lassen. Dürfte ja nicht die Welt kosten oder?
    Und erneuern darf ich das ja ohne dass die Nummer gesperrt wird?!

  5. Klar, wenn Du das alte Schild noch hast, ob nun zerbeult oder verblichen, dann kannste ein Neues kriegen, ohne die alte Nummer sperren zu lassen.
    Es muss nur auf dem Amt das Siegel vorgezeigt und dann erst entfernt werden.
    Dürfte eigentlich außer dem Schild nur einmal Orts-Siegel kosten, sonst ändert sich ja nix.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.