Fahrzeugportrait: VW Passat Typ 32 “5ender”

VW Passat Typ 32 5ender

Basis
VW Passat Typ 32L
EZ 15.02.1978
1300ccm, 55PS
Erworben Januar 2005
Kaufpreis 200 Euro

Ursprungszustand:

VW Passat Typ 32 bj. 1978

Radlauf VW Passat 32

Armaturenbrett Passat Typ 32 ZwiMo Facelift

Motor/Antrieb
5zyliner Vergasermotor aus Passat 32B
1.921ccm, 115PS, MTKB: WN
Offener Luftfilter Edelbrock “Flyeye” auf Serienvergaser angepaßt
Frühes 32B 5Gang Getriebe mit mechanischer Kupplung (singt – hat wer günstigen Ersatz?)
Auspuffanlage Eigenbau aus diversen VW/Auditeilen, 2 Motorrad Endrohre seitlich

Geplant: 2,2l, 136PS MTKB: KV (Motor vorhanden)

5zylindermotor VW Passat WN

Sportauspuff VW Passat 32

Fahrwerk
Vorne: Umbau auf Federbeine 32B, H&R Federn -40mm
Hinten: Federn Ford Sierra Crossworth, Koni rot von VW Typ 3
Bremsanlage komplett VW Passat Typ 32B Fünfzyliner (Innenbelüftete Scheiben vorne, große Trommeln hinten)

Geplant: Komplette Bremsanlage von 136PS Passat 32b (Größere Scheiben vorne, Scheiben hinten, großer BKV). Teile vorhanden

Räder
King Alus 7J15
195/50/15 rundum

King Alufelgen

Karosserie
Frontblech durchtrennt und nach vorne versetzt wegen Motorlänge.
Stehblechstrebe schraubbar
Original Blinkeröffnungen in den Kotflügeln verschlossen
Scheinwerfer VW Scirocco 2 GT
Originalkühlergrill gekürzt
Chromstoßstangen unbekannter Herkunft
Golf 1 Blinker unter Stoßstange
Schutzgitter für Lichtmaschine und Wasserpumpe aus Badregal unter Stoßstange

Front 5ender

Zierleistenlöcher mit Blindnieten verschlossen

Heckstoßstange Chrom, ebenfalls unbekannten Ursprungs.
Heckklappe gekürzt, geschlossen mit Motorhaubenschloß
Heckblech vergrößert
Manta A Heckleuchten
Kennzeichen unter Stoßstange verlegt
AHK

Heck Passat mit Manta A Heckleuchten

Lack
Vereinfachung des Tarnschemas der Bundeswehr von 3 auf 2 Farben: Grau ( und RAL 2004 Reinorange.
Kunstharzlack gerollt

Innenausstattung
Sitze Mitsubishi, Modell unbekannt (eBay 7 Euro)
Sitzflächen mit Schlangenlederimitat bezogen
Türverkleidung, Instrumententafeln, Tachoscheiben ebenfalls Schlangenlederimitat
Tacho und DZM aus 32B KI ins Passat 32 KI eingesetzt
Sportlenkrad Victor
Rücksitzbank weggelassen, Domstrebe zwischen den hinteren Domen
Mittelkonsole mit 3 Zusatzinstrumenten

Innenausstattung Schlangenleder

…und auch bei dem 5ender: Weitere versteckte und offensichtliche Detailänderungen rundum.

Presse/Auszeichnungen
Ausgestellt Techno Classica 2005
Fernsehbericht AMS TV auf VOX 09.04.2006
VW Speed 11/05 Treffenbild VW Treffen Kaiserslautern
Motormaniacs Magazin 01/2010 8seitiger Bericht

Share:

4 thoughts on “Fahrzeugportrait: VW Passat Typ 32 “5ender”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.