Februar Burgerkingen

Heute war Burgerkingen in Darmstadt und natürlich war ich wieder dabei.

Schließlich kennen noch nicht so viele Leute den Wagen und es hatten sich wieder neue Gäste angekündigt. War ein angenehmer Nachmittag, obwohl ich zugegebenerweise gestern etwas mehr Alkohol getrunken hatte und leicht unter den Nachwirkungen litt. Es hatte sich z.B. auch ein Hotrod auf das Treffen „verirrt“ – meine komplette Fotosammlung zum Burgerkingen habe ich wieder bei Fusseltuning eingestellt unter dft.fusseltuning.de/ontour.

Beim Kingen wurde mir klar, daß ich eine perverse Idee noch umsetzen muß am Coup? – werde ich aber wohl erst nach Fasnacht dazu kommen, schließlich wohne ich mitten in Mainz. Laßt Euch überraschen. Mir wurde klar, daß einfach noch zu wenige Frevel an der Karre sind…

Heut schneite auch noch eine Mail rein. Es sind auch in einem anderen Blog Bilder vom Coup? und auch von mir gelandet:

nitro-magazin.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.