Ich bin versöhnt…

Vor ein paar Tagen lief ich heiß, weil ein Bild von einem Passat 32B auftauchte, der 1:1 meinen Slow Motion Schriftzug kopiert hatte. Das Bild stammt aus einem Rollerforum. Um Missverständnisse auszuräumen. Ich habe nix dagegen, wenn sich jemand durch meine Arbeiten inspirieren läßt. Und ich hab mach auch von anderen inspirieren lassen. Ich bin nicht der erste, der Stoßstangenhörnchen als Kühlergrill nutzt. Und Kerzenleuchter bzw. Stehascher aus Schrott hat auch schon viele zusammengebraten.
Ging bei der Geschichte um die Dreistigkeit der 1:1 Kopie meiner Slow Motion Grafik. Wenn jemand die Idee mit dem Slow Motion genutzt hätte – kein Thema. Nur meine Urheberrechte, nachdem ich es schriftlich untersagt hatte, trotzdem zu verletzen, das wurmte mich gewaltig.

Um aber etwas die Geschichte zu entschärfen. Wie ich inzwischen weiß, fuhr der Wagen nicht lange so herum, er wurde später umlackiert mit HotRod Akzenten:

Die hat er später noch etwas erweitert:

Na also, geht doch. Eigene Ideen umgesetzt und nicht 1:1 kopiert. Sowas seh ich gerne. Ich freu mich immer, wenn andere auch was uff die Reihe bekommen. Und er hat sich entschuldigt. Das war das Mindeste…

In diesem Sinne – ich freue mich über Euere Ideen! Wenn Ihr was umgesetzt habt – und seis nur ein witziges Detail, dann ladet es doch bei der Fusselgalerie hoch, um andere zu Inspirieren…

Und noch eine kleine Geschichte am Rande: Der Wagen ging für 2 Euro(!) irgendwann nach Berlin. Ich vermute über eBay. Ich hab nicht länger nachgebohrt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.