Ich habe Skrupel

Ja, richtig gelesen – ICH, der KLE, habe Skrupel, ein Teil zu versauen. Ich habe bei eBay nen Gurkenhobel geschossen. Neu, orchinolverpackt. War – für das ich normalerweise für sowas ausgebe, relativ teuer. Is aber eben auch schwer ranzukommen an das Teil, deshalb war es mir das wert.

Jetzt habbich das mal aufgelegt.

Gut, montieren würd ich das Teil natürlich, aber ehrlich gesagt „nackig“ gefällt mir das so nicht. Ich hätte das Teil gerne in Wagenfarbe lackiert. Also in grau und orange, daß das auf die Karre richtig paßt. Und nu überlege ich, ob ich das tun soll. Wenns ne gebraucht wär, wär die Entscheidung einfacher….

14 thoughts on “Ich habe Skrupel

  1. hattest du nicht noch ein 2en davon? evtl kannst du den „versauen“…. ansonsten einfach wieder abbeizen den lack… geil käm auch, wenn du das muster vom orange so quer rüber ziehst, sodasses passt

  2. hi, also mit abbeizer wäre ich bei plaste ähnlichem zeug vorsichtig! auch bei gfk etc. könnte der durchaus den härter anlösen und kle hätte nur noch einen haufen ;-). aber die idee alles grau und die orangene struktur darauf weiter zuführen is ok, das könnte wirklich gut aussehen! gruß

  3. Ich habe keinen zweiten davon – ich hab noch nen Gurkenhobel auf dem 32BQP, aber das ist ja ein ganmz anderer – die Heckscheiben sind ja nicht identisch. Neben meinem sind mir derzeit noch 2 andere bekannt, meine istz davon die einzige komplette – bei den anderen 2 fehlen alle Befestigungselemente.

    Abbeizer? No way! Ihr habt keine Ahnung, wie dünn das Plastik ist. Dann lieber überlackieren….

  4. hm, normalerweise müßte man ja vorm lacken schleifen,haftprimern,grundieren,lackieren,etc. wenn man das nun alles sein läßt und nur entfettet und dann streicht… hält die farbe dann trotzdem so gut, daß sie das teil unrettbar versaut? oder ließe es sich mit nem dampfstrahler wieder total reinigen? dann müßteste nur ab und zu nachstreichen. nur mal son gedanke.
    mfg,
    micha

  5. wenn du den hobel nicht lackieren willst—–passe einfach die farbe von deinem auto an—mach es schwarz:-)))))))))

    jetzt ernsthaft:

    ich habe diese teile auch an einem capri–in wagenfarbe lackiert–bei mir haelt die farbe jedenfalls nicht,obwohl das in einem fachbetrieb gemacht wurde,der sich mit so einem lackaufbau auskennt–stichwort corvette

  6. mensch KLE, wenn das Teil soooo selten ist und du eins der ganz ganz wenigen kompletten Originale hast, dann würde ich es so lassen. Ich finde deine Ideen, mit denen du aus nichs was Kultiges machst ziemlich toll, aber hier würde ich für den Originalzustand plädieren.

  7. Der KLE hat Skrupel, ich lach mich tot! Soll ich Dir vielleicht nen 76er Heck zurechtflexen, daß Du Deinen Gurkenhobel hübsch ausstellen kannst in der Halle?

    Freu mich schon auf die Siegesfahrt, Gruß Urs

  8. „fehlen alle Befestigungsteile“ Nein, nur die Mittelstrebe! 😉

    Ich sach ma deine Skrupel kommen nicht umsonst, denn in Grau sieht der Spoiler net aus, in orange auch net. Wenn dann auch scheckig , aber ich glaub auch das geht nicht, vllt weil zuviel grau bleiben würde. Rahmen drumziehen sähe auch blöd aus. Es passt einfach irgendwie nicht. Wenns meiner wär würd ich den Wagen umlacken oder mir n andern suchen. (Verchromen lassen und ab aufn Goldfinger :-P).

  9. Noch eine Idee: schwarz lassen, alle Anbauteile (Türgriffe, Scheiben, Rückleuchten, Felgen, Spiegel, Antenne, evtl. sogar Stoßstangen) auch schwarz tönen/lacken.
    Hinten würden sowieso die Plastikecken besser passen als Rundchrom, denk ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.